Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Schulzentrum 4.0 - Support digitalisation through robotics & Co

Nowadays, students consistently have to meet challenges in engineering. Especially for their future jobs a thorough education in this area is vital. We want to offer this education by enhancing our science department.

B. Heitmann from Verein zur Förderung des Schulzentrums Lohne e.V.Write a message

In der o.g. Summe sind auch externe Zuwendungen enthalten, die nicht über Betterplace gespendet wurden. 

Industrie 4.0 ist in aller Munde: Die digitale Vernetzung von Betrieben ist heute Vorrausetzung für eine erfolgreiche Teilnahme am Markt. Wir möchten uns stärker mit Ihnen, den Betrieben, vernetzen und unsere Unterrichtsmittel dem digitalen Wandel anpassen. 
Das Projekt verteilt sich auf zwei Teilbereiche
1. Teilbereich 
Fächerübergreifende Berufsorientierung in enger Zusammenarbeit mit Firmen 
2. Teilbereich 
Stärkung der Bildung in der digitalen Welt 

1. Fächerübergreifende Berufsorientierung in enger Zusammenarbeit mit Firmen
Die SchülerInnen sollen die Bedeutung der Unterrichtsfächer für die verschiedenen Betriebe praxisorientiert kennenlernen, um so bessere Vorstellungen für eine spätere Berufswahl zu bekommen.

Wir wünschen uns die Verzahnung Ihres Betriebsprozesses mit unseren Unterrichtsinhalten. Dafür bieten sich Instruktionsphasen durch Ihre Ausbilder im Unterricht und anschließende Betriebsbesichtigungen an.

Praxisnaher Unterricht steigert die Motivation der SchülerInnen und weckt neue Berufswünsche.

2. Stärkung der Bildung in der digitalen Welt
Am Schulzentrum Lohne hat sich im Verlauf der letzten Jahre ein starker Mint-Bereich entwickelt. Im Bereich Informatik, Technik und der AG Mint (Mädchen in technischen Berufen) ist das Schulzentrum Lohne sehr gut aufgestellt.
• Räumliche Grundausstattung
• Teilnahme an Wettbewerben
• gezielte Mädchenförderung
• Technik wird als Profilfach stark nachgefragt
Unterstützt von einem dynamischen und engagierten Kollegium möchten wir den Fachbereich zukunftsorientiert weiterentwickeln und ausbauen. Mit der aktuellen traditionellen Ausstattung lassen sich neben den anzustrebenden Kompetenzen der Lehrpläne die Anforderungen der Berufswelt an unsere SchülerInnen zur Zeit nur teilweise vermitteln.

Unsere Ziele
Wir möchten unsere SchülerInnen besser auf die Teilnahme in der digitalisierten Welt vorbereiten, indem wir technische Fördermöglichkeiten verbessern:

Einblicke in moderne Produktionsprozesse …
… durch Einführung von einem 3D-Drucker
… durch Konstruktion von Produkten mit Hilfe der CAD-Technik
… durch Kooperation des Fachs Technik mit der Schülerfirma beim Verkauf selbsthergestellter Produkte aus dem 3D-Drucker

Einführung einer Tabletklasse …
… als Vorbereitung auf die Ziellinie 2020 des Landes Niedersachsen (alle SchülerInnen haben eigene digitale Endgeräte)
… als logische Weiterentwicklung des jetzigen Tabletleihsystems
… um Lehrkräfte für den späteren flächendeckenden Einsatz in der Schule als Multiplikatoren ausbilden zu können

Wir möchten Leuchtturmstandort für die Region sein und andere Schulen an unserem Wissen teilhaben lassen.