Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Spenden für Soziokulturelle Bildung von der Straße für die Straße

Berlin, Germany

Spenden für Soziokulturelle Bildung von der Straße für die Straße

Berlin, Germany

Die StreetUniverCity Berlin ist ein seit 10 Jahren anerkannter freier Träger für außerschulische Bildung. Egal ob Musikproduktionen oder soziale Projekte, die SUB hat ein passendes Angebot für dich!

Di Sera from StreetUniverCity Berlin e.V. | 
Write a message

About this project

Die StreetUniverCity Berlin (SUB) ist ein Projekt für nicht-formale Bildung für
Jugendliche und junge Erwachsene. Sie wurde 2006 von Giò di Sera, Erhan Emre
und Martin Kesting gegründet. Der gemeinnützige Träger, SUB e.V., bietet - als
Förderer für die Akzeptanz der Straßenkultur - in seinem berufsorientierenden
Lehrprogramm verschiedene Seminare, Kurse, Workshops und Exkursionen an.
Ziele (Ausschnitt):
- Das Selbstwertgefühl der Jugendlichen erhöhen
- Ihre Eigenverantwortung und ihr bürgerschaftliches Engagement im Kiez stärken
- Aufzeigen, dass unsere Gesellschaft diese Jugendlichen und ihr Potenzial braucht
- Vermittlung von Grund- und Menschenrechten, insbesondere der Gleichstellung von
Mann und Frau und der Meinungsfreiheit
 
Die StreetUniverCity wird von den Jugendlichen (mit und ohne Fluchterfahrung) anerkannt und akzeptiert. Die Erreichbarkeit und damit auch der Erfolg ihrer Maßnahmen ist über die Jahre gewachsen und somit gegeben. Soziale und gesellschaftspolitische Integration ist das selbstgesteckte Ziel und der Auftrag der SUB. Viele Absolventen setzen sich auch als Alumnis für die Arbeit der SUB ein.
Updated at 18. March 2020