Ein Winterschutz für Seraphin und Co.

An aid project by “David gegen Goliath e.V.” (B. Fricke) in Halfing, Germany

0% funded

B. Fricke (Project Manager)

B. Fricke
Gemäß dem Davids-Motto "Nicht Reden, sondern Handeln" haben wir die Sonnen-Arche als ein modellhaften Umwelt- und Begegnungszentrum gegründet.

Hier entstand ein Raum für lebendige Begegnungen auf den Ebenen Mensch-Mensch, Mensch-Tier, Mensch-Natur, Mensch-Kosmos, der uns zum Nachdenken, vor allem aber zum praktischen Umsetzen des neu Erfahrenen und neu Erlernten bzw. Wiederentdeckten anregen will.

In den elementaren Lebensbereichen Energie, Wasser und Ernährung streben wir eine vollständige Autarkie an. Eine große Solaranlage, ein weitläufiger Bio-, Gemüse- und Obstgarten und ein eigener Brunnen sind bereits Meilensteine auf diesem Weg.

Ein Schwerpunkt der Sonnen-Arche ist das liebe - und achtungsvolle Zusammenleben mit unseren Tieren: Alle hier lebenden Tieren müssen keinerlei Leistungsnachweis für ihr Dasein erbringen – ihr einziges Zweck ist es, so zu leben wie es ihrer Art entspricht und so viel Freude wie möglich am Leben zu haben. Und für die Wildtiere wurde ein umfangreiches Angebot an Pflanzen, Ablaichplätzen usw. geschaffen.

Die Sonne-Arche steht allen suchenden und verantwortungsvollen Menschen offen, die sich der Bewahrung der Schöpfung und Heilung unserer Erde verpflichtet fühlen. Sie haben hier die Möglichkeit zu einem bewußten Erleben von Mensch, Tier und Natur.

Unsere 30 weißen und braunen Bergschafe, eine inzwischen gefährdete Rasse, haben bisher in improvisierten Holzunterkünften gelebt. Diese sind für das Herbst- und Winterwetter mit Kälte, Regen und Schnee als Schutz wenig geeignet. Deshalb sollen die beiden Ställe mit Dämmmaterial und Holzplatten wetterfest gemacht werden.

More information:

Location: Halfing, Germany

Read more

Information about the project:

Ask B. Fricke (Project Manager):

Q&A section loading …