Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Auslauf für die Hund in der SOS Hundehilfe Prignitz e.V.

Wir möchten gerne den Hunden im Tierheim die jetzt noch im Zwinger sitzen auch tagsüber einen Auslauf ermöglichen. Ein Meter Zaun kostet uns 35 Euro. Es wäre grandios, wenn wir durch die Spendenaktion 50 Meter Zaun realisieren könnten.

C. Neder from SOS Hundehilfe Prignitz e.V. Write a message

Durch den letzten schweren Sturm ist unser Holzzaun um das Gehege kaputt gegangen. Wir möchten gerne den Hunden im Tierheim die jetzt noch im Zwinger sitzen auch tagsüber einen Auslauf ermöglichen. Ein Meter Zaun kostet uns 35 Euro. Es wäre grandios, wenn wir durch die Spendenaktion 50 Meter Zaun realisieren könnten. 


Vielen Dank im Voraus an alle Spender ! 

Allgemein zum Tierheim:
Der Zweck des Vereines dient der Förderung des Tierschutzes.Wir
sind ein eingetragener gemeinnütziger Verein mit eigenem Tierheim, der die Genehmigung nach §11 des Tierschutzgesetz besitzt. 
Wir geben Beratung und Hilfestellung wenn Sie einen Hund abgeben möchten oder wenn  ein Hund im Amtsbereich Amt Bad Wilsnack/ Weisen aufgefunden wird, dann wird er in unserem Tierheim untergebracht. Unser Tierheim macht auch gleichzeitig
Tierpension, wenn Sie kurzfristig ins Krankenhaus müssen oder in Urlaub fahren, betreuen wir Ihren Vierbeiner auch gerne bei uns.

Wir helfen wenn ein Hund in Not ist und sind aber auch auf eure Unterstützung und Spenden angewiesen. Wir freuen uns über Anfragen für Praktikanten und Helfer die uns bei der Arbeit mit den Hunden unterstützen.
Wir freuen uns jederzeit auf Spenden um Hunde in Notlagen zu helfen und unser Tierheim weiter auszubauen, da wir keine
staatliche Unterstützung bekommen.
Jeder Euro zählt.