Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Die Halle - Hamburgs erste Parkour-Halle

DIE HALLE ist die erste Sport- und Kulturstätte für Parkour und Freerunning in Norddeutschland. Sie ist ein Begegnungs- und Bewegungsraum, in dem unabhängig von Herkunft und Hintergrund gemeinsam Sport getrieben werden kann. DIE HALLE für Alle.

S. Ploog from Parkour Creation e.V.Write a message

DIE HALLE ist die erste Halle für Parkour und Freerunning in Norddeutschland!

Doch DIE HALLE ist viel mehr als bloß eine Turnhalle: Unsere Vision ist eine Sport- und Kulturstätte für Groß und Klein, ein Begegnungs- und Bewegungsraum, in dem unabhängig von Hintergrund und Herkunft gemeinsam Sport getrieben, gelacht und gespielt werden kann. DIE HALLE für Alle.

Beim Parkour werden Mauern zu Wegen und Hindernisse zu Möglichkeiten. Die Stadt wird zum Spielplatz, Regeln und Grenzen sind nur durch die eigene Kreativität gesetzt. Im neu entstehenden Kreativquartier Oberhafen können wir der wachsenden Parkour-Szene im Herzen Hamburgs endlich ein Zuhause geben.

Der Alltag in der Halle wird dabei so bunt, frei und abwechslungsreich, wie die Sportart selbst. Neben Kursen, Workshops und Veranstaltungen rund um Parkour, wollen wir auch anderen Bewegungskünsten einen Raum geben und dabei Kunst, Kultur und Freizeit spielerisch und unkonventionell miteinander vernetzen. So bringen wir neue Ideen auf unsere Bühne, machen Theater, Ausstellungen und Shows, oder man kann einfach mal abhängen mit Freunden und zu lauter Musik in unserer Sofa-Ecke.

Beim Parkour sind alle gleich und der einzige Gegner ist man selbst. Eine Herzensangelegenheit sind unsere sozialen Projekte zur Integration von Geflüchteten, sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Seit 2016 sind wir Stützpunktverein für Integration durch Sport beim Deutschen Olympischen Sportbund und Preisträger des Deutschen Integrationspreis. In unseren Projekten überwindet Bewegung kulturelle und sprachliche Hindernisse.

Nach 4 Jahren gemeinnütziger Arbeit haben wir die Halle im Juli 2017 endlich eröffnet. Zuvor konnten wir unsere Idee in zwei Pre-Openings bereits vorab erproben. Die Halle war und ist ein Herzensprojekt und lebt von der Unterstützung unzähliger Freunde und Helfer. Ermöglicht wurde das alles ausschließlich aus Spenden, einem Crowdfunding und Förderungen von Stiftungen und der Stadt Hamburg.

Aber auch nach Eröffnung brauchen wir eure Unterstützung, denn bei einem so großen Projekt steht immer etwas an, müssen Dinge gebaut und repariert und Ideen realisiert werden. Wenn ihr das Projekt unterstützt, können wir mit eurer Hilfe unsere Bedarfe decken und Hamburg und ganz Deutschland einen einzigartigen Bewegungs- und Möglichkeitsraum geben. DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

Euer Die Halle - Team

This project is also supported on