Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Unterstütze Geflüchtete in Cuxhaven bei ihrer Wohnungseinrichtung

Die Flüchtlingshilfe des Christus Centrums Cuxhaven hilft neuen Mitbürgern bei der Renovierung der Wohnung und organisiert gut erhaltene Möbel und andere Dinge für den täglichen Gebrauch. Dies machen Cuxhavener/-innen und Geflüchteten zusammen.

S. Wersien from Christus Centrum Cuxhaven e.V.Write a message


FLÜCHTLINGE
in unserer Stadt Cuxhaven suchen aus diversen Gründen eine neue Wohnung, die nicht vom Sozialamt gestellt wird. Andere müssen ihre Wohnung verlassen. In diesen Fällen müssen sie in den meisten Fällen nur mit einem minimalen Startkapital versuchen, sich die Wohnung auszustatten. Hinzu kommen sehr häufig nicht vorhandene handwerkliche und logistische Kenntnisse. 
Ab einem gewissen Zeitpunkt konnten wir es nicht weiter hinnehmen, dass Menschen in unserem Land auf dem Fussboden schlafen müssen, nur weil sie einen Status mit Bleiberecht bekommen haben.
Da der Bedarf enorm gross ist, möchten wir jetzt ein Sozialwerk schaffen. Wir möchten weiterhin für alle Geflüchteten mit einer Bleibeperspektive eintreten, aber auch einheimischen Menschen helfen, die am Rande unserer Gesellschafft stehen. Dazu müssen wir allerdings eine/-n Mitarbeiter/-in einstellen, um den Prozess flexibler zu machen und die ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen entlasten. Durch die Zusammenarbeit mit der Stadt Cuxhaven, der Caritas und unserem Cuxhavener Netzwerk werden wir auf die Bedürftigen aufmerksam gemacht. Mit mehreren Cuxhavenern und Geflüchteten packen wir ordentlich bei der Renovierung und Einrichtung mit an. Die Spendengelder werden grösstenteils für den/die Mitarbeiter/-in, die Lagerhaltung und den Transport benötigt.