Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Hunger in Ostafrika: Bitte jetzt helfen!

Buhoodle, Somalia

Kinder und ihre Familien in Somalia, Kenia und Äthiopien sind weiterhin von Hunger bedroht. Millionen Kinderleben stehen auf dem Spiel.

Pia Gralki from Save the Children | 
Write a message

About this project

Dürre, Stürme, Überschwemmungen – Millionen Kinder in Ostafrika sind schon jetzt von der Klimakrise bedroht. Fast 17,4 Millionen Menschen sind am Horn von Afrika mit einer schweren Nahrungsmittelknappheit konfrontiert. Vor allem in Kenia, Somalia und Äthiopien hat die Klimakrise schon jetzt große Auswirkungen auf das Leben zahlreicher Kinder und ihrer Familien. Anhaltende und häufige Dürren in der gesamten Region bedrohen das Leben von Millionen von Kindern. Heftige Stürme führen zu unmittelbaren, lebensbedrohlichen Gefahren, darunter Mangelernährung und Infektions- und Durchfallerkrankungen. Nun drohen in mehreren Ländern Ostafrikas riesige Heuschrecken-Schwärme die Versorgung der Menschen akut zu gefährden. Sie fressen ganze Landstriche kahl.

Wie deine Spende hilft

Save the Children ist im Einsatz, um den Menschen in den betroffenen Regionen zu helfen. Mit deiner Unterstützung können unsere Teams vor Ort: 

  • Familien mit Nahrungsmitteln und Medikamenten versorgen
  • in mobilen Gesundheitsstationen mangelernährte Kinder behandeln
  • Wasser in die von der Dürre betroffenen Regionen transportieren und Materialien zur Wasseraufbereitung zur Verfügung stellen, um aus verschmutztem Wasser sauberes Trinkwasser zu machen.
  • sich für den Kinderschutz stark machen und dabei helfen, dass Kinder weiter zur Schule gehen können. 
  • Familien unterstützen, die in Folge der Dürre, Starkregen und anderer Wetterextreme ihre Lebensgrundlage verloren haben und ihr Zuhause verlassen mussten. 

Doch wir müssen unsere Arbeit dringend ausweiten! Bitte hilf uns dabei und unterstütze unsere Arbeit in Ostafrika mit deiner Spende!