Hilf mit! Neubau der Kailash Bodhi School in Kathmandu nach Erdbeben

Kathmandu, Nepal

Hilf mit! Neubau der Kailash Bodhi School in Kathmandu nach Erdbeben

Fill 100x100 bp1470771604 000059

Bildung für alle! Nach dem verherrenden Erdbeben in Nepal muss unsere Partnerschule in Kathmandu abgerissen und neu aufgebaut werden. Wir benötigen dafür eure Hilfe - hilf mit!

Manuel H. from Förderkreis Patenschulen e.V.Write a message

NACH DEM ERDBEBEN IN NEPAL - WIEDERAUFBAU DER PARTNERSCHULE IN KATHMANDU

 ▶ Kailash-Bodhi-School (KBS) Kathmandu, Nepal 
▶ 900 SchülerInnen 
▶ Die Schule muss nach dem Erdbeben abgerissen und neu gebaut werden! 
▶ Es werden 580.000€ insgesamt benötigt 
▶ Förderungsantrag beim BMZ liegt vor (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) 

Die Schule hat durch das verheerende Erdbeben 2015 wesentlich Schaden genommen, so dass nur noch in wenigen Räumen und in Notklassenzimmern auf dem Schulhof unterrichtet werden kann. Der Klassenzimmertrakt muss abgerissen und neu aufgebaut werden. Statiker und Ingenieure haben das Gebäude ausführlich begutachtet und auch die Baubehörde von Kathmandu wurde eingeschaltet. Das Gebäude würde einer Kernsanierung nicht standhalten, weshalb das Gebäude komplett neu aufgebaut werden muss. Dazu benötigen wir dringend finanzielle Unterstützung, denn sonst wird die Schule von staatlicher Seite aus geschlossen. 
900 Schüler und Schülerinnen, viele davon aus ärmsten Familien, stehen dann ohne Chance auf die nur dort angebotene Bildung auf der Straße. Viele Jahre Aufbauarbeit unserer Partner in Nepal wären dann umsonst gewesen. Das müssen wir verhindern - mit eurer Hilfe! 
Hilf uns den 900 SchülerInnen in der Kailash-Bodhi-School in Kathmandu auch weiterhin die so wichtige Bildung zur Verfügung stellen zu können. 

Kostenplannung für das Projekt:

(BEDARF 1) 50.000€ --> Fundament + Bodenplatte
130.000€ --> Erdgeschoss (Roh- und Innenausbau)
130.000€ --> 1. Stock (Roh- und Innenausbau)
130.000€ --> 2. Stock (Roh- und Innenausbau)
60.000€ --> Dach (Roh- und Innenausbau)
40.000€ --> Solaranlage
40.000€ --> administrative Kosten an den Staat Nepal