Blocked " SCHULDNER - SCHULE " ein Instrument zur Bekämpfu

An aid project by “Förderverein Wir für die Jugend e.V.” (M. Krause) in Bernburg, Germany

0% funded

M. Krause (Project Manager)

M. Krause
Eine Ursache von( relativer ) Armut sind Schulden.
Schuldnerberatung ist ein hocheffizientes Instrument der Armutsprävention und Armutsbekämpfung.
Die Zahl der Schuldnerberatungsstellen und der Berater hat sich seit Jahren nicht erhöht. Die Wartezeiten für eine sachgerechte Beratung bleiben weiterhin hoch.
Zu befürchten ist, dass mit Verschlechterung der Wirtschaftslage neben den nicht abgearbeiteten Überschuldungsfällen weitere Hilfsbedürftige in hoher Zahl die Beratungsstellen überlaufen werden.
Was will die Schuldner- Schule?
Ratsuchenden mit Schuldenproblemen zukünftig kostenlos eine erste Orientierungsberatung über eine Internetplattform anbieten.
Was die „Schuldner – Schule“ nicht macht?
 Umschuldungen oder Kredite vermitteln.
 Rechtsberatung leisten.
 Briefe an die Gläubiger schreiben.
Leistungsübersicht der „ Schuldner – Schule „.
Allgemeine Gläubigerkorrespondenz:
Schuldnerschutz : Anträge rund um die Pfändung :
Musterbriefe rund um das Verbraucherinsolvenzverfahren
Zahlungsvorschläge :
Insolvenzantrag und Wohlverhaltensperiode muss mit den zuständigen Schuldnerberatungsstellen abgeklärt werden.
Formulare und Checklisten:
Sonstiges :
Zusammenfassung :
Über die „Schuldner – Schule“ soll keine vollständige Schuldnerberatung aufgenommen und durchgeführt werden, diese soll weiterhin durch die Schuldnerberatungsstellen vor Ort erfolgen.
Die Orientierungsberatung hat hier die Aufgabe, während der Wartezeiten, den Ratsuchenden eine erste Hilfestellung zur Bewältigung ihrer Schuldenprobleme zu geben.
Eine Orientierungsberatung kann:
 über das grundsätzliche Leistungsangebot von Schuldnerberatungsstellen informieren.
 bei der Kontaktaufnahme und dem Umgang mit Wartezeiten unterstützen.
 Warnhinweise auf unseriöse Schuldnerberatungsstellen (SCHUFA freie Kredite etc.) geben.
 Ratsuchende der jeweiligen Schuldnerberatung, die sich bereits in laufender Beratung befinden, können mit Hilfe der „ Schuldner – Schule „ über eine Onlineverbindung mit Ihrer Beraterin / ihrem Berater kommunizieren und so vielfach unnötige Wege und Zeit einsparen.
Zentrales Ziel der „Schuldner-Schule“ ist es:
 Menschen in finanziellen Krisen möglichst frühzeitig und präventiv zu helfen.
 Wartezeiten für Termine beim Schuldnerberater effektiv zu nutzen, indem sich der Hilfesuchende auf seinen Termin vorbereitet (Auflistung der Gläubiger und Forderungen etc.)
 In Zusammenarbeit mit Schuldenberater vor Ort „ Präventiv „ an Schulen etc. tätig zu sein.
 Ein Netzwerk mit den Schuldnerberatern aufzubauen.
 Dadurch können auch die Schuldnerberater eine gewisse Arbeitserleichterung erfahren.

More information:

Location: Bernburg, Germany

Read more

Information about the project:

Ask M. Krause (Project Manager):

Q&A section loading …