Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 2

Die Uni der Straße - Bildung für Menschen am Rand der Gesellschaft

Die "Uni der Straße" ist ein Bremer Bildungsprogramm für Menschen an Rand der Gesellschaft. Ziele sind Persönlichkeitsbildung, Stärkung der Selbstbestimmung und Wiederbelebung von Neugier. Hervorgegangen ist sie aus der "Zeitschrift der Straße".

Michael V. from Verein für Innere Mission in BremenWrite a message

Die "Uni der Straße" (www.uni-der-strasse.de) ist ein Bremer Bildungsprogramm für Menschen an Rand der Gesellschaft - insbesondere solchen, die von Wohnungslosigkeit und starker sozialer Ausgrenzung betroffen sind - aber auch für die interessierte Öffentlichkeit. Das Ziel ist die Persönlichkeitsbildung der Teilnehmenden, die Stärkung ihrer Selbstbestimmung und das Wecken oder Wiederbeleben von Neugier.

Semesterweise lädt die "Uni der Straße" Fachleute ein, die spannende, verständliche und lebensnahe Einführungen in Gebiete der Wissenschaft, der Kultur und der sinnvollen Lebenspraxis geben. Auch die Begegnung von Teilnehmenden mit unterschiedlichem gesellschaftlichem Hintergrund, der Austausch und das gemeinsame Feiern am Semesterende sind wichtige Anliegen der "Uni der Straße".

Die Grundfinanzierung der "Uni der Straße" bis Herbst 2018 hat Aktion Mensch übernommen. 

Hervorgegangen ist die "Uni der Straße" aus dem Bremer Straßenmagazin, der "Zeitschrift der Straße" (zeitschriftderstrasse.betterplace.org). Wie diese ist auch die "Uni der Straße" nicht nur ein Sozialprojekt, sondern auch ein Lernprojekt für Studierende verschiedener Hochschulen. Denn bei der Planung, Organisation und Durchführung arbeitet der Verein für Innere Mission eng mit Studiengängen der Hochschule Bremerhaven und die Universität Bremen zusammen. 

Projektfoto: Per Gosche/flickr.com