Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

CriSol

Pereira, Colombia

CriSol

Pereira, Colombia

TeilenMachtGlücklich unterstützt CriSol in Kolumbien

M. Schons from TeilenMachtGlücklich | 
Write a message

About this project

Finn, ein Mitglied von TeilenMachtGlücklich, hat uns das Projekt „CriSol“ ans Herz gelegt, nachdem er persönlich schon in Kolumbien vor Ort geholfen hat. Die Stiftung trägt den Namen „CriSol“ und ist eine lokale, kolumbianische Organisation die nun seit fast 5 Jahren großartige Arbeit mit den Menschen eines „Armenviertels“ namens „Las Colonias“ nahe der Stadt Pereira leistet. In diesem Viertel gibt es mittlerweile eine Vorschule, in der über 100 Kinder auch täglich Mittagessen bekommen, ohne das einige von ihnen unterernährt wären. Des Weiteren hat CriSol eine Bibliothek vor Ort aufgebaut, welche auch als Raum für Englisch- und Musikunterricht, sowie für Aufklärungsseminare und Ähnliches dient. Darüber hinaus gibt es ein Projekt mit den Müttern, um die oft sehr jungen Frauen im Umgang mit ihren Kindern zu unterstützen und um ihre finanzielle Unabhängigkeit durch Workshops zum ökologischen Anbau von Lebensmitteln und dem Herstellen einfacher Kleidung zu fördern. In einem weiteren Projekt wird eine Gruppe Jugendlicher in der Beobachtung von Vögeln ausgebildet, um in diesem sehr naturbelassenen Gebiet, in dessen Nähe derzeit der größte Nationalpark Südamerikas entsteht, Touristen zu führen und so ihr eigenes Geld zu verdienen. Nicht zuletzt fördert CriSol auch Jugendliche, die Interesse an einem Studium haben und schafft Ihnen Zugang zu sonst nur der Oberschicht zugänglichen Universitäten.
Updated at 18. March 2020

This project is also supported on