Jugendfilmprojekt "Strahlendes Klima"

An aid project by Laura L. in Berlin, Germany

100% funded

Laura L. (Project Manager)

Laura L.
Strahlendes Klima ist eine Initiative junger Leute, die in Eigenverantwortung einen Dokumentarfilm über die globalen Zusammenhänge von Atomkraft und Uranabbau erstellt. Auch die Verbreitung des Films organisieren wir über ein Netzwerk von Filmpaten/innen eigenständig.
Unsere Partnerorganisation in Deutschland ist die BUNDjugend.

Was wir wollen
In Europa wird die Atomkraft immer häufiger als Klimaretterin gefeiert. Atomkraftwerke brauchen jedoch Uran. Indem wir zeigen, was beim Abbau von Uran vor sich geht, spannen wir einen Bogen von den Verbrauchern der Atomkraft in Deutschland, hin zum Herkunftsort ihres Rohstoffes - dem Uran.

Filminahlte
Unser Dokumentarfilm zeigt, wer vom Uranabbau profitiert und wer verliert und was die StromverbraucherInnen in Deutschland damit zu tun haben. Da Australien die weltweit größten Uranvorkommen hat, spielt der Film zu einem großen Teil Down Under.

Was ist das Besondere an uns?
Im Gegensatz zu TV/ Kino- Produktionen stehen bei uns kommerzielle Interessen nicht im Vordergrund. Durch die Spenden können wir unabhängig und inhaltlich frei arbeiten. Die Recherche- und Dreharbeiten fanden in Deutschland, Frankreich und Australien statt. Während dieser Phase haben wir ein großes Netzwerk von MEnschen geknüpft, die den Film ab Januar 2009 lokal verbreiten werden. Die Rückkoppelung an die lokale Ebene über das Konzept der FilmpatInnen ist uns extrem wichtig. Daher stellen wir den Film allen Filmpaten/innen kostenlos zur Verfügung.

Mehr über das Projekt: www.strahlendesklima.de

Dauer des Films: 53 Minuten, Format: DVD
Bildformat: 3:4 (PAL)
Sprache: Englisch/ Deutsch

*** Achtung Filmpaten/ innen: Es gibt zwei Filmversionen: Ihr könnt den Film mit deutschen oder englischen Untertiteln kriegen!***

More information:

Location: Berlin, Germany

Read more

Information about the project:

Ask Laura L. (Project Manager):

Q&A section loading …