Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Ein Lachen schenken in München - Clowns für kranke Kinder und Erwachsene

Ein Lachen schenken in München - Clowns für kranke Kinder und Erwachsene Bitte spenden Sie für unsere Clownsvisiten bei großen und kleinen Patienten und einsamen Senioren.

I. Hoffmann from KlinikClowns e.V.Write a message

Als unser Verein - der KlinikClowns e.V. - seine Arbeit 1998 aufnahm, war die erste Klinik, die wir besucht haben, das Dr. von Haunersche Kinderspital in München. Die Idee, kranke Kinder durch Clowns-"Visiten" von ihren Schmerzen abzulenken und ihnen Mut zur Bewältigung ihrer Krankheit zu machen, kam sofort gut an. 

"Lachen als Therapie" ist inzwischen gesellschaftlich anerkannt und gewünscht, denn Lachen wirkt auf den ganzen Menschen, es stärkt den Körper und die Psyche.

Auch in München ist die Nachfrage groß. Die KlinikClowns haben ihr Einsatzgebiet ständig erweitert und bringen mit ihren fröhlichen Visiten auch Menschen in Seniorenheimen, Behinderteneinrichtungen, Klinik-Stationen für schwerkranke Erwachsene, Palliativstationen und in Hospizen zum Lachen. Im Februar 2017 ist das neu gegründete Kinderpalliativzentrum als Einsatzort dazugekommen und den KlinikClowns liegt es sehr am Herzen, den Kinder in der schweren Lebenskrise Momente der Unbeschwertheit zu schenken.
Weiter unten könnt ihr sehen, wo wir in München überall zu finden sind.

"Ein Lachen schenken in München" können wir aber nur mithilfe von Spenden, Benefizveranstaltungen oder Mitgliedsbeiträgen und es grenzt fast an ein Wunder, dass wir alle Clownsbesuche in München halten können, denn wir bekommen keinerlei staatliche Unterstützung oder Mittel von den Krankenkassen. 
Deshalb möchten wir hier vor allem Münchner und Menschen aus der Umgebung darum bitten, euren kranken und hilfsbedürftigen Mitmenschen zu helfen.

Helft mit, die Clownsvisiten an folgenden Münchner Einsatzorten weiterhin möglich zu machen:

Clowns auf Münchner Kinderstationen:
- Dr. von Haunersches Kinderspital
- Deutsches Herzzentrum
- Krankenhaus München-Schwabing
- Kinderklinik Dritter Orden
- Krankenhaus München Harlaching
- Kinderkardiologie und pädiatrische Intensivmedizin im Klinikum Großhadern
- Kinder- und Neuroorthopädie in der Harlachinger Schön Klinik

Clowns bei Münchner Senioren:
- Altenpflegeheim Dorothea
- AWO Föhrenpark (früher AWO Sozialzentrum Giesing)
- AWO Sozialzentrum Laim
- MÜNCHENSTIFT Alfons-Hoffmann-Haus
- AWO Saul-Eisenberg Seniorenheim Schwabing
- Senioren- und Pflegeheim Damenstift am Luitpoldpark
- Haus der Arbeiterwohlfahrt Haidhausen
- MÜNCHENSTIFT Haus St. Martin
- Horst-Salzmann-Zentrum, AWO Neuperlach
- Kompetenzzentrum Demenz
- Caritas Altenheim St. Franziskus
- Gerontopsychiatrie, Isar-Amper-Klinikum Schwabing, G1 Haus 7
- MÜNCHENSTIFT Haus St. Maria Ramersdorf

Clowns auf Müncher Erwachsenenstationen:
- Klinikum rechts d. Isar, III. Medizinische Klinik, Hämatologie und Onkologie
- Klinikum Großhadern, Station für Strahlentherapie und Radioonkologie

Clowns im Münchner Hospiz und auf der Palliativstation:
- Christophorus Hospiz
- Palliativstation im Klinikum Großhadern
- Kinderpalliativzentrum am Klinikum Großhadern
- Palliativstation im Harlachinger Krankenhaus

Danke!

This project is also supported on