Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 12

Funded Species protection

Kamerun 2010

W. Heilmann
W. Heilmann wrote on 04-01-2010

Seit nunmehr weit ueber einem Jahr fuehren wir Umweltbildungsprojekte an Schulen in Kamerun ein. Das ist eine dringende und vorbeugende Massnahme im Natur- und Artenschutz. Alle weiterfuehrenden Projekte machen keinen Sinn wenn die Bevoelkerung nicht aufgeklaert ist und  mitmacht. Mit den Umweltbildungsprojekten wollen wir die Bevoelkerung sensibilisieren um damit z.B. das Bushmeat Problem einzudaemmen um damit unsere engsten Verwandten die Gorillas und Schimpansen vor der endgueltigen Ausrottung zu bewahren. Durch das neue Umweltbewusstsein der Menschen werden die Kriminellen, die fuer die Vernichtung verantwortlich sind isoliert.


Wir arbeiten an jeder Schule intensiv ueber einen Zeitraum von mehreren Monaten. Unsere Projekte haben deshalb eine nachhaltige Wirkung. Danach geben wir die Umweltbildungsprojekte in die Hand einheimischer Lehrer.


Unsere Aktionen erreichen viele Menschen denn die WPE Projekte sind so ausgelegt das wir damit breite Bevoelkerungsschichten ansprechen.


Um den Kindern die Natur anschaulich zu erklaeren und auch einen Spassfaktor dabei zu haben nutzen wir die Medien Musik und Theater. Durch den WPE Umweltsong den die Kinder in all den Schulen die wir betreuen auswendig singen tragen wir unsere Ideen ins ganze Land.


Um unsere Arbeit nachhaltig zu gewaehrleisten brauchen wir dringend Unterstuetzung.


 

Comment | Send a message
All comments are visible in the comments section.