Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Hilfe zur Selbsthilfe für psychisch erkrankte Menschen

HIlfe zur Selbsthilfe für psychisch kranke Menschen. Wir wollen eine menschenwürdige und eigenständige Lebensbewältigung sowie Teilhabe am Arbeitsleben und Gesellschaftsleben und den Abbau von Stigmatisierung fördern und ermöglichen.

J. Jäger from Interpassus g GmbHWrite a message

Psychische Erkrankungen sind schon längst Teil unserer Gesellschaft, werden jedoch immer noch stigmatisiert. Durch inklusive Projekte helfen wir diese Barriere aufzubrechen, Berührungsängste abzubauen und ein Miteinander zu schaffen.
Wir eröffnen im MAI 2015 in Berlin Prenzlauer Berg eine neue Einrichtung mit Ergotherapeutischen Werkstätten und freien soziokulturellen Angeboten.
Dafür brauchen wir Eure Unterstützung!

Wer wir sind:
Wir sind eine Gemeinnützige GmbH, die sich für psychisch kranke Menschen oder von Erkrankung bedrohte Menschen einsetzt. Wir wollen eine menschenwürdige und eigenständige Lebensbewältigung sowie Teilhabe am Gesellschafts- und Arbeitsleben fördern und ermöglichen.
Wir sind eine Gruppe von Therapeuten, Sozialpädagogen und Künstlern, die Jahrelange Praxiserfahrung in dem Gebiet gesammelt hat und sich unter dem Namen Interpassus zusammen findet um Lücken im System zu schließen und für psychisch erkrankte Menschen neue Integration, Eingliederungs- und Rehabilitations- Angebote zu setzten, die individuell auf die Bedürfnisse jedes Menschen zugeschnitten sind.

Wann wir helfen:
Eine psychische Erkrankung kann jeden und jede treffen!
- Depression / Burnout Syndrom. und was dann? Betroffenen durchleben eine inaktive Phase in der zum Beispiel Tagesstrukturen und auch das Selbstwertgefühl verschwinden.
Wir bieten einen Ort der Regelmäßigkeit ohne Leistungs- oder Zeitdruck.

- Junge Menschen die im Frühen Alter eine Psychose erleiden und einen Klinikaufenthalt hinter sich haben, haben es schwer wieder einen "normalen" Weg zu gehen.
Wir bieten eine frühzeitige Unterstützung auf ergotherapeutischer Basis, um mit dem Menschen herauszufinden was er braucht, kann und will.

Interpassus ist ein Zwischenschritt und eine Gehhilfe in schwierigen Situationen.

Wie wir helfen:
Die Ansätze der Ergotherapie - Hilfe zur Selbsthilfe
„Der Mensch hat ein intrinsisches Bedürfnis sich zu betätigen… Jeder Mensch ist bestrebt seine Autonomie zu entfalten und gleichzeitig sich in Beziehung zu anderen Menschen gesellschaftlich zu integrieren. Beides erreicht er hauptsächlich über Betätigung und Arbeit.“

Die Definition der Arbeit ist sehr Individuell, wir glauben das jede Betätigung für den Menschen selbst sinnhaft sein muss, auch wenn sie erstmals gesellschaftlich kein Gewicht hat. Dies hilft das Selbstwertgefühl und das eigene Ziel wiederzuerlangen.
Nicht die Verringerung der krankheitsbedingten Defizite steht im Vordergrund, sondern ein Anknüpfen an die Ressourcen des Menschen, um seine Selbsthilfepotentiale zu stärken.
Mit unseren ergotherapeutischen Beschäftigungsangebote bieten wir Menschen eine individuelle und auf sich zentrierte Hilfe zur Tagesstrukturierung und Wiedererlernen der eigenen Fähigkeiten, der Selbständigkeit und der Eigenaktivität . In offene Beschäftigungs- und Freizeitangebote fördern wir das selbständige Handeln und weitere Interessenfindung sowie gesellschaftliche Aspekte des Lebens