Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Spende jetzt für eine medizinische Untersuchung an einer Schule in Kenia!

Mwabungo, Kenya

Spende jetzt für eine medizinische Untersuchung an einer Schule in Kenia!

Fill 100x100 original inge klein

Durch das Projekt soll eine wichtige medizinische Untersuchung an der Partnerschule von Girls' Hope, der Diani Maendeleo Academy in Mwabungo/Ukunda, Kenia, finanziert werden. Bisher ist die medizinische Versorgung an der Mädchenschule mangelhaft.

I. Langefeld from Girls' Hope e.V.Write a message

Liebe potenzielle Unterstützer/-innen,
als langjährige Direktorin der Diani Maendeleo Academy in Mwabungo, Kenia, beobachte ich immer wieder, wie Schülerinnen unserer Schule selbst mit starken Gesundheitsbeschwerden zur Schule kommen. Die Bedürftigkeit ist so groß, dass Geld für einen Arztbesuch nur in absoluten Notfällen ausgegeben wird. Schmerzmittel sowie billige und oftmals wirkungslose Medizin sind dagegen an der Tagesordnung. Mehrmals war ich gezwungen, Mädchen direkt finanziell zu unterstützen und sie zu einem Arzt zu schicken, damit zumindest das Notwendigste getan wird. Oftmals ist die Folge dieses verspäteten Einschreitens, dass die Mädchen für lange Zeit nicht die Schule besuchen können und ihre Leistungen darunter leiden. Dies soll und muss dank Deiner Unterstützung nicht sein. Deshalb: Spende bitte jetzt!

Ziel dieses Hilfsprojekt ist es, dank Eurer Spenden so viel Geld zu sammeln, dass ein umfassender Gesundheitscheck bei allen Mädchen durchgeführt werden und ggf. eine Basisversorgung stattfinden kann. Ein Zahnarzt und ein Augenarzt sollen an die Schule kommen, da die Augen aufgrund der hohen Sonneneinstrahlung und die Zähne aufgrund der schlechten hygienischen Bedingungen bei vielen Mädchen in einem kritischen Zustand sind. Ebenfalls steht eine eingehende Untersuchung durch einen Allgemeinmediziner an, um zum Beispiel oftmals auftretende Brustschmerzen zu therapieren.

Gemeinsam können wir das Ziel erreichen, dass weniger Mädchen aufgrund von Krankheiten den Schulunterricht verpassen. Gerade einmal für 1.212 Euro können wir dank der Zusammenarbeit mit anderen sozialen Projekten eine umfassende Untersuchung bei 98 Schülerinnen durchführen. Hilf dabei, dieses Ziel zu erreichen und unterstütze unser Projekt mit einer Spende! Girls‘ Hope e.V. und die Mädchen der Diani Maendeleo Academy danken Dir für Deine Hilfe.

Das Gute ist: Jeder kann uns helfen:

1.) Spende direkt hier und jetzt.
2.) Führe eine Sammelaktion für unser Anliegen durch, zum Beispiel anlässlich Deines Geburtstages
3.) Weise Deine Freundinnen und Freunde mit einer Email auf unser Projekt hin oder poste den Link bei Facebook und Twitter.

Natürlich erhältst Du, da wir vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt sind, von Betterplace eine Spendenquittung.

Mit der großen Hoffnung, dass wir gemeinsam dieses wichtige und tolle Projekt durchführen können, verbleibe ich mit optimistischen Grüßen aus Mwabungo


Ingeborg Langefeld

P.S.: Girls‘ Hope e.V. ist ein kleiner Verein, der ausschließlich ehrenamtlich arbeitet. Dadurch können mehr als 99 Prozent der gespendeten Gelder nach Kenia an die Diani Maendeleo Academy weitergeleitet und dort zweckgebunden und transparent eingesetzt werden. Infos hierzu und unsere Finanzberichte findest Du unter www.girlshope.de. Im Übrigen vergeben wir auch Patenschaften. Interesse? info@girlshope.de