Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Learning in a global context

Schöne Projekttage fanden statt

A. Hammoud
A. Hammoud wrote on 04-05-2016

Liebe Freund_innen, in den vergangenen Wochen haben unsere Referent_innen fleißig gearbeitet. Zum Beispiel hat Matthias Nitsche eine ganze Projektwoche im Von-Saldern-Gymnasium Brandenburg/Havel gestaltet. Drei Projkekttage übernahmen wir, zwei die RAA Brandenburg. "Aus Reichtum wird Armut - oder umgekehrt? Das Beispiel Peru und Bolivien" hieß das Thema, mit dem sich Mitte April die 9. Klassen dieser Schule befassten. Eingebettet waren die Projekttage in den Geografieunterricht und bildeten eine anschauliche und ganzheitliche Möglichkeit, einen Teil des lateinamerikanischen Kontinents kennenzulernen.


Auch Mark Kofi Asamoah war unterwegs - zum Beispiel an der J.-P.-Hebel-Grundschule in Berlin. Hier waren es Kinder der Klassen 1+2, die sich mit dem Alltag ihrer Altersgefährten in Ghana beschäftigten und feststellen konnten, dass sich die Wünsche und Träume gar nicht immer so sehr von den eigenen unterscheiden.


Wir im Büro haben, während unsere Referent_innen in Schulen aktiv waren, endlich alle Verwendungsnachweise und Sachberichte fertiggestellt und mit geringer Verzögerung (FEB) bzw. sehr pünktlich (LEZ, Brot für die Welt) abgeschickt. Mit dem guten Gefühl, nun den Kopf frei zu haben, widmen wir uns nun wieder der inhaltlichen Arbeit und hoffen, dass der vom Geldgeber unterschriebene Fördervertrag bald eintrifft und wir die erste Rate abfordern können. Denn wir wollen loslegen mit den Arbeitsblättern für die Faire Schatzkiste!

Klüger werden und Horizont erweitern
Comment | Send a message
All comments are visible in the comments section.