Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Hilfe für Hündin Polly!

Hilfe für behinderte Handicap Hündin Polly von der Pfotenhilfe Spanien e.V.

Silke R. from Pfotenhilfe Spanien e.V.Write a message

Die kleine Polly wurde schwer verletzt am Straßenrand gefunden. Sie hielt ihren Kopf extrem schief und hatte ganz offensichtlich starke Probleme mit den Augen. Die Untersuchung beim Tierarzt brachte ein trauriges Ergebnis: Polly scheint auf einem Auge blind zu sein und auch das andere hat nur noch ein sehr geringes Rest-Sehvermögen. Auslöser dieser massiven Probleme scheint wohl ein Schlag oder tritt gegen den Kopf gewesen zu sein. Und wieder einmal sind wir völlig fassungslos, wie Menschen Tieren so etwas antun können.

Polly darf nun kurzfristig in eine Pflegestelle nach Deutschland reisen, um hier von einem Augen-Spezialisten untersucht und auch physiotherapeutisch behandelt zu werden. Wir hoffen, dass Pollys Sehvermögen zumindest zum Teil wieder hergestellt werden und auch die noch verbliebene Kopfschiefhaltung behandelt werden kann.

Dies alles wird natürlich hohe Kosten verursachen, aber Polly soll diese Chance auf jeden Fall bekommen.

Wir danken Ihnen bereits jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung, auch im Namen von Polly!
Natürlich werden wir Sie hier auch über Pollys Behandlung auf dem Laufenden halten.

Ihr Team der Pfotenhilfe Spanien e.V.