Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Gemeinschaftshaus für die Roma in Kriva Palanka, Mazedonien

Kriva Palanka, Macedonia

Gemeinschaftshaus für die Roma in Kriva Palanka, Mazedonien

Fill 100x100 original foto iii

Bildung, Integration und Demokratisierung sind die Mittel, die Menschen den Weg aus der Armutsfalle erst möglich machen. Mit dieser Überzeugung arbeiten wir zusammen mit den Roma aus Kriva Palanka an dem Projekt Amaro Kher.

Lena H. from Amaro Kher e.V.Write a message

Edinstvo, ein kleines Stadtviertel in Kriva Palanka, einer kleinen Stadt in Mazedonien. Ein kleines Land auf der Balkanhalbinsel eingegrenzt zwischen Albanien, Kosovo, Serbien, Bulgarien und Griechenland. Edinstvo ist das Roma-Viertel in dessen Mitte das Haus steht, AMARO KHER – bedeutet aus dem Romanes übersetzt „unser Haus“. Und das ist es nun im wahrsten Sinne des Wortes: ein Gemeinschaftshaus der Roma in dem sie sich beraten, organisieren, und weiterbilden können. Drei kleine Räume funktionieren bereits – mit gespendeten Nähmaschinen – als kleine Näherei. Dort wurden schon viele individuelle Lavendelsäckchen sowie Büchertaschen produziert und anschließend verkauft. Im großen Gemeinschaftsraum von AMERO KHER können Roma-Kinder nun ihre Hausaufgaben unter Betreuung erledigen – das ist, wenn man mit vielen Geschwistern in einer Einraum-Hütte wohnt, eine große Alltagserleichterung.
Damit es alles so wurde wie es ist und auch noch weiter gehen wird, braucht es neben der finanziellen Unterstützung vor allem viel Einsatz und Betreuung vor Ort. Dies wird übernommen von Menschen, die sich mit den Problemen der Roma auseinandersetzen und sie kennen lernen wollen. Diese Menschen sind bereit in Ihrer Freizeit die Strapazen einer langen Reise und körperlichen Einsatz bei den Arbeiten auf sich zu nehmen. Organisiert werden die Fahrten vom gleichnamigen „AMARO KHER Förderverein für das Roma-Gemeinschaftshaus in Kriva Palanka e. V.“, das Projekt als solches ist eines der UNESCO-Projekte unserer Schule.