Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Saré Guilele: Mehr Platz für Spiel & Spaß

Der Freundeskreis Tambacounda e.V. unterstützt den Kindergarten Saré Guilele bei der Realisierung ihres Neubaus, der 100 Kindern mehr Spielraum bieten soll.

A. Sané from Freundeskreis TambacoundaWrite a message

Der senegalesische Kindergarten wurde im Jahr 2009 gegründet. Namensgeber ist einer der ärmsten Stadtteile Tambacoundas: Saré Guilele.
Momentan betreuen sieben Erzieherinnen 100 Kinder. Aufgrund hoher Mieten musste der Kindergarten in vier Jahren bereits dreimal umziehen. Derzeit ist er in einem provisorischen Gebäude untergebracht. Die Unterbringung wird von der Verwaltung geduldet. Allerdings ist die dort vorzufindende Raumsituation prekär und keineswegs auf die Bedürfnisse von Kindern ausgelegt. Der Kindergartenbau verzögerte sich bisweilen wegen finanzieller und materieller Engpässe.
Mit eurer Unterstützung möchte der Freundeskreis Tambacounda dies ändern. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass der geplante Neubau zu einem bereichernden Ort wird, der eine kindgerechte Erziehung und Betreuung garantieren kann. Schließlich wollen Kinder sich entfalten und dafür brauchen sie vor allem eines: PLATZ!

Bauvorhaben:
Vorgesehen ist ein Steinhaus mit Wasser-und Stromanschluss.
Das Gebäude soll 50 x 40 m groß werden und folgende Räumlichkeiten umfassen:

4 Aufenthaltsräume
1 Toilette
1 Küche
1 Empfangsraum