Change the world with your donation

Closed START - Bildungsprojekt für Migrantenkinder

A project from START-Stiftung
in deutschlandweit, Germany

START begleitet engagierte SchülerInnen mit Migrationshintergrund mit einem intensiven Bildungsprogramm auf ihrem Weg zum Abitur. Im Schuljahr 2012/13 profitieren insgesamt 712 StipendiatInnen fast deutschlandweit von dem Programm.

J.Bartz
Write a message

About this project

Bei START unterstützen wir Jugendliche mit Migrationshintergrund auf ihrem Weg zum Abitur, weil wir fest daran glauben, dass der Zugang zur Bildung für jeden in Deutschland gleichermaßen möglich sein sollte. Laut dem neusten Bildungsbericht erlangen nur 10 % der Schüler mit Migrationshintergrund die Hochschulreife. Mit dem START-Schülerstipendien-Programm möchten wir dieser Benachteiligung und Potentialverschwendung entgegenwirken. Denn wir sind davon überzeugt, dass ein hoher Bildungsgrad nicht nur die StipendiatInnen und deren Familien, sondern auch unsere Gesellschaft stärkt.

Als START 2002 von der Gemeinnützigen Hertie Stiftung initiiert wurde, konnten 20 Jugendliche aus Hessen am Projekt teilnehmen. Im Schuljahr 2012/13 können nun 712 Stipendiaten in 14 Bundesländern (alle außer Bayern und Baden-Württemberg) von STARTprofitieren.

Grundsätzlich basiert START auf zwei Säulen. Einerseits werden die Stipendiaten, die vorwiegend aus schwierigen wirtschaftlichen Verhältnissen kommen, materiell unterstützt. Sie erhalten monatlich 100 EUR Bildungsgeld, eine PC-Grundausstattung und eine Zusatzförderung für Klassen- und Fahrkarten, Nachhilfe oder Musikkurse. Auf der anderen Seite werden sie ideell gefördert. Dieses erfolgt im Rahmen der halbjährlichen Bildungsseminare (Rhetorik, Persönlichkeitsbildung, Berufsorientierung etc.), wie auch bei regionalen Wahlseminaren, Ferienakademien (mit dem Fokus auf MINT, Kunst und Sport) und diversen Exkursionen. Das intensive und breitgefächerte Bildungsprogramm vermittelt Schlüsselqualifikationen für die schulische und die berufliche Laufbahn, es stärkt die sozialen, kommunikativen und handlungsorientierten Kompetenzen der Jugendlichen und befähigt sie in der zukünftigen Gesellschaft Verantwortung zu tragen.

Hinter dem Projekt versteckt sich einer Reihe engagierter MitSTARTer: die LandeskoordinatorInnen und ProjektleiterInnen (insgesamt 35 Pädagogen, welche das Projekt regional in jedem START-Bundesland koordinieren), diverse Trainer (welche die Bildungsseminare und Akademien leiten) wie auch das START-Team (16 MitarbeiterInnen der START-Stiftung aus Frankfurt).

Der Erfolg von START ist anhand folgender Zahlen leicht erkennbar: 97% der START-Stipendiaten absolvieren ihr Abitur. Dabei liegt die Durchschnittsnote bei 2,0, mehr als die Hälfte der Abiturienten erhalten anschließend ein Stipendium bei einem Studienförderwerk.

Jetzt und zukünftig möchte START erreichen, dass sich die Stipendiaten als aktiven Teil der Zivilgesellschaft sehen und durch eine erfolgreich eingenommene Bürgerrolle ihre gesellschaftliche Verantwortung in und für Deutschland übernehmen. Und das sind nicht nur die besten Zukunftsaussichten für das Programm selbst, sondern vor allem auch für unsere Vielfaltsgesellschaft.

About

betterplace.org is the largest German donation platform. Since 2007 we have been helping people, aid organizations and companies to do good. All projects on betterplace.org are non-profit. Since we ourselves also do not work for profit, our platform is free of charge for the projects.
2007founded
12,500non-profit organisations
185m €for a good cause
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

START begleitet engagierte SchülerInnen mit Migrationshintergrund mit einem intensiven Bildungsprogramm auf ihrem Weg zum Abitur. Im Schuljahr 2012/13 profitieren insgesamt 712 StipendiatInnen fast deutschlandweit von dem Programm.

About this project

What is needed

About

betterplace.org is the largest German donation platform. Since 2007 we have been helping people, aid organizations and companies to do good. All projects on betterplace.org are non-profit. Since we ourselves also do not work for profit, our platform is free of charge for the projects.
2007founded
12,500non-profit organisations
185m €for a good cause
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)