Change the world with your donation

5 € für ein Menschenleben (Malaria)

A project from Gesundheit und Bildung Gambia e.V.
in N'dofan, Gambia

Kampf gegen Malaria in Gambia: Wir bieten kostenlose Malariatherapien in zwei Gesundheitseinrichtungen Gambias an, damit dort keine Patient*innen aus Geldmangel an dieser behandelbaren Krankheit sterben müssen.

A. Baier neu: A. Schütz
Write a message

About this project

Mit unserem Projekt "5 € für ein Menschenleben" unterstützen wir in Gambia den Kampf gegen die Malaria. 

Eine Malariatherapie bei durchschnittlichem Krankheitsverlauf kostet ca. 200 Dalasi = 5 €. Für viele Familien sind selbst diese, für unsere Verhältnisse geringen Kosten, zu hoch. Denn diese Summe entspricht z.B. knapp drei Tagesverdiensten einer Krankschwester.

Deshalb bieten wir in zwei Gesundheitseinrichtungen kostenlose Malariatests und -therapien an: im First-Aid-Point der Ortschaft Ndofan und in Fatou Gaye‘s gemeinnütziger Klinik in der Nachbarschaft Kunkujang Keitaya (Old Yundum).

Besonders in der Regenzeit macht Malaria den Menschen zu schaffen und die Erkrankungsfälle häufen sich. Im subsaharischen Afrika ist Malaria bei Kindern unter 5 Jahren die häufigste Todesursache. 

Eure Spenden stiften mehrfachen Nutzen:
  • Wir verringern (Kinder-)Sterblichkeitsraten.
  • Wir sichern die Schaffenskraft von Menschen, die sonst aus Krankheitsgründen keine Einkommen hätten.
  • Wir kaufen nur vor Ort und unterstützen so Gambias Wirtschaft.

Wer sich zuerst über unseren Verein informieren möchte, findet unsere Webseite unter http://www.gambia-verein.com.
Aktuelles zu unseren Projekten findet man dann auch auf unserem Blog https://www.gambia-verein.org.