Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Web4health Hilfe bei psychischen Problemen

Fill 100x100 default

Since November 1st, 2016 projects, whose organizations are not recognized as charitable efforts in Germany or Austria, can no longer collect donations on betterplace.org. Learn more about these changes

M. Winkler’s fundraising event

Closed

What's it about?

Web4health.info ist ein mehrsprachiges Informationsprojekt zu häufig gestellten Fragen und Antworten aus Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie. Ausgehend von einem von der europäischen Union bis vor einigen Jahren geförderten Informatikprojekt haben wir über 1000 Fragen zu Themen wie ADHS bei Kindern und Erwachsenen, Depressionen, Sucht, Angsterkrankungen, Trauma oder sexuelle Probleme gesammelt und bieten dies kostenlos im Internet an.

Bisher haben wir u.a. eine englische, schwedische, italienische, griechische, finnische, deutsche und polnische Version der Seite. Idealerweise würden wir gerne weitere Sprachen einbinden können bzw. überhaupt das Projekt weiterführen.

Dafür suchen wir
a) Übersetzer für die beteiligten Sprachregionen
b) ärztliche und psychologische Psychotherapeuten, die Texte zu oben genannten Themen schreiben bzw. Fragen und Antworten liefern könnten
c) Kontakte zur weiteren Vernetzung
d) nicht zuletzt eine finanzielle Unterstützung, um Serverkosten bzw. weiteren Erhalt des Projektes zu sichern.

Web4health besteht derzeit aus dem schwedischen Informatikprofessor J. Palme, seiner Frau Gunborg Palme als Psychotherapeutin und mir (Dr. Martin Winkler, Arzt in einer psychosomatischen Reha-Klinik). Täglich greifen weltweit ca 20000 unique visitor auf die Seiten weltweit zu. Dabei erreichen wir eben nicht nur gut versorgte Gebiete, sondern zunehmend auch Bereiche, bei denen eine psychiatrische bzw. psychotherapeutische Hilfe fehlt.

Hier möchten wir in Zukunft ein Trauma-Hilfsprogramm mit einem innovativen Selbsthilfeansatz mehrsprachig anbieten und suchen dazu ebenfalls Unterstützung

M. Winkler

M. Winkler announced this fundraising event on 20 October 2008.

Do you like this fundraising event? Then start helping!

And tell your friends.