Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Ich radel, Du spendest - für DEIN Bad auf d. Lohe

Back to the fundraising event

Dieses Kribbeln......Jota mit Kraut und Wurst.......

M. Schlattmeier
M. Schlattmeier wrote on 15-06-2016

Es ist 1:52 Uhr in der Nacht. Im Gedanken lasse ich die vergangenen Tage Revue passieren. Lange und schweißtreibende Anstiege, kernige Abfahrten, Tragepassagen, unvergessliche Eindrücke und eine Jota.

Jota ist eine Suppe aus Sauerkraut, Bauchfleisch und Kartoffeln. In Slowenien allgegenwärtig. Diese gab es gestern nach der Tour, als Hauptgericht dann Bratwurst mit Sauerkraut und Kartoffeln. Als Nachtisch, Vanilleeis mit Blauberen.....

Das Abendessen hatten wir uns verdient. Nachdem wir in Bovec starteten, ging es viele Kilometer am Fluß Soca entlang. Im Vergleich der letzten Tage schon fast gemütlich. Irgendwann „spuckte“ uns der Berg mitten in der Innenstadt von Kobarid aus und drängte uns förmlich dazu, in einer der Cafes ein Radler zu trinken. Dieser Moment, in welchem man die Flasche ansetzt und die Hälfte in einem Zug austrinkt.......

In Kobarid ließe ich es mir nicht nehmen das Kriegsmuseum zu besichtigen. Unglaublich, mit welch einfachen Mitteln der erste Weltkrieg in den Bergen rund um die Stadt ausgetragen wurde............

In ziemlich genau 7 Stunden geht es wieder los. Dann direkt mit einen dieser Berge, die einen bei dem Gedanken an die „Gipfelbesteigung“ schon die Schweißperlen auf die Stirn treiben. 2 Stunden ermüdendes bergauf treten. Nonstop. Als Belohnung dann einen Rundumblick vom Gipfel. Und eine Abfahrt durch Weinberge.........