Deutschlands größte Spendenplattform

Online Fundraising im Ländle – betterplace.org zu Gast in Esslingen

Katja Mittag
19.05.2016

Meine Projektseite ist online – und nun? Wie rufe ich zum Online-Spenden für mein Projekt auf? Welche Vorteile und Stolpersteine gibt es beim Online Fundraising und wie kann ich meinen Spendern danken und sie langfristig zu Dauerspendern und/oder Multiplikatoren machen?

Anfang Mai folgten viele der über 120 gemeinnützigen Organisationen, die bereits auf der regionalen Spendenplattform gut-fuer-den-landkreis-esslingen.deSpenden sammeln, der Einladung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, um Antworten auf diese Fragen zu erhalten. Der Teilnehmerkreis reichte vom Mehrgenerationenhaus über den Ringkampfsportverein, vom Tierschutzverein zur Kinderstiftung. Alle kamen, um in einem vierstündigen Workshop an der eigenen Projektpräsentation zu arbeiten und im Austausch mit anderen Engagierten und dem betterplace-Team ihre eigene Online-Fundraising-Strategie weiter zu professionalisieren.

IMG_5568 (1)
Bild: Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

Das betterplace-Team, das mit Unmengen an Erfahrung und vielen guten Tipps im Gepäck nach Esslingen reiste, freute sich sehr über die positive Resonanz und den angeregten Austausch mit den engagierten Projektverantwortlichen. “Jetzt hätte es gern noch eine Stunde länger gehen können!”, resümierte eine Teilnehmerin, als sich der vierstündige Workshop um 20 Uhr dem Ende zuneigte.

In den nächsten Wochen und Monaten wird sich zeigen, ob die Projekte das Gelernte erfolgreich in die Fundraising-Praxis umsetzen können. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen!