Deutschlands größte Spendenplattform

Mehr als 100.000 Betten für Menschen aus der Ukraine

Mehr als 100.000 Betten für Menschen aus der Ukraine

Gemeinsam mit elinor, der GLS Bank, Ecosia und nebenan.de hat die gut.org gAG eine Vermittlung von Unterkünften für Geflüchtete aus der Ukraine aufgebaut. Mit bereits über 100.000 angebotenen Schlafplätzen freuen wir uns riesig über die Solidarität und den selbstlosen Einsatz der ganzen Zivilgesellschaft.

Hauptsache helfen – das dachte sich letzten Donnerstag Lukas Kunert von der Solidarplattform “elinor”, als er die Kampagne #Unterkunft startete. 24 Stunden später waren bereits mehrere tausend Betten für flüchtende Menschen aus der Ukraine eingetragen. „Am Morgen nach dem Angriff auf die Ukraine wollten wir der Gewalt und der Spaltung konkrete menschliche Verbindung und Solidarität entgegensetzen. Das kann natürlich nicht mehr sein als eine Geste. Aber die einzige Tat, die ich tun kann!“ so Kunert. 

Die Organisation der Unterkunftvermittlung der nun entstandenen Initiative unterkunft-ukraine.de übernimmt die gut.org gAG. Dazu unser Vorstand Felix Oldenburg: „Wir erleben eine historische Welle der Unterstützung in Deutschland. Wir vermitteln jetzt bereits Unterkünfte mit unseren Partnern, müssen uns aber gleichzeitig darauf einstellen, über Monate hinweg in einer ganz neuen Größenordnung solidarisch zu handeln.“ 


#Unterkunft Ukraine ist eine Allianz missionsorientierter Organisationen, die eine solidarische Zivilgesellschaft unterstützen. #Unterkunft Ukraine wurde gestartet von Lukas Kunert (elinor GmbH) und Falk Zientz (GLS Bank), wird koordiniert von der gut.org gAG und unterstützt von einer schnell wachsenden Gruppe von Partnern wie Karuna eG, Ecosia GmbH und Project Together gGmbH.