Deutschlands größte Spendenplattform

#betterPlay – der Stream, der was bewegt!

Lisa-Sophie Meyer
04.09.2018

betterplace.org und Niklas “NiksDa” Kolorz starten die erste deutsche Charity Game Show: Am 9. September auf twitch.tv! 

Ein nicht so kleines Update: Whoop Whoop – bei der ersten Charity Game Show sind unglaubliche 6.000 € zusammengekommen. Vielen Dank an alle Spender*innen!  Doch bald geht’s schon weiter: Am 14. Oktober um 14 Uhr geht’s in die nächste Runde. Einschalten und Gutes tun!

Mit der Betreuung der bekannten deutschen Charity Streams “Friendly Fire” und “Loot für die Welt” im letzten Winter hatten wir uns die Füße schon etwas nass gemacht in dieser Welt von Twitch und Streamer*innen und allem, was dort so bewegt werden kann. Jetzt springen wir selbst in den Pool – und zwar kopfüber: mit #betterPlay, unserer eigenen Charity Game Show!

 

 

„Wir erleben gerade die Entstehung einer völlig neuen Spendenkultur. Nach mäzenatischen Wohltätern, die langfristig einzelne gemeinnützige Zwecke fördern und Millenials, die nicht nur ihre Bankgeschäfte, sondern auch ihr soziales Engagement ganz selbstverständlich online abwickeln, kommen nun die Community Kids, die zusammen mit vielen kleinen Beträgen oft mehr bewegen, als die traditionellen Großspender. Die Unterstützung einer guten Sache wird so zum gemeinschaftlichen Online-Event und darf durchaus auch Spaß machen!“

– Björn Lampe, Vorstand betterplace.org

#betterPlay, die Charity Game Show mit NiksDa, greift genau diese Entwicklung auf und verknüpft Engagement mit Entertainment; Hilfsprojekte mit Highscores; Charity mit interaktiven Challenges. Denn dass die Online Community ihr Herz auf dem rechten Fleck hat und begeistert soziale Projekte unterstützt, zeigen die beiden bekannten Charity Streams seit Jahren. Wir möchten dieses soziale Engagement auf einer regelmäßigen Basis ermöglichen und haben daher #betterPlay ins Leben gerufen

Und so funktioniert das Ganze: Moderator NiksDa lädt jeden Monat drei prominente Online-Persönlichkeiten ein, die jeweils ein soziales Lieblingsprojekt, das ihnen am Herzen liegt, mitbringen. Sie kämpfen sich im vierstündigen Livestream durch spaßige on- und offline Spiele, um gemeinsam mit ihrer Community Geld für “ihr” Projekt zu sammeln. Doch damit nicht genug: Die Zuschauer*innen können bei bestimmten Spielen auch live in die Sendung eingreifen und durch ihre Spenden z.B. das nächste Spiel bestimmen oder das Geschehen über ihren Spendenkommentar kommentieren. Und am Ende gibt es nicht nur eine*n Gewinner*in, sondern gleich vier: den Gast, der die meisten Punkte erspielt hat und die drei sozialen Projekte, die in der Show vorgestellt wurden und denen die Spendengelder zu gleichen Teilen zugutekommen!

Und auch, wenn’s im Teaser vielleicht nicht so aussieht – am 9. September um 16 Uhr geht’s auch schon los! Auf https://www.twitch.tv/niksdaboy könnt ihr live dabei sein, wenn die erste Charity Game Show startet, und drei großartige soziale Projekte unterstützen! 👾