Deutschlands größte Spendenplattform

1. Platz beim Deutschen Fundraising Preis 2020

Leonie Gehrke
10.12.2020

Wir freuen uns riesig, dass wir gestern Abend den Deutschen Fundraising Preis für unsere “gut-für” Portale erhalten haben! Prämiert wurde damit unsere mehrjährige Unternehmenskooperation mit dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband. 

Hinter den “gut-für”-Portalen stecken 25 regionale Spendenplattformen, die durch die jeweiligen Sparkasseninstitute vor Ort getragen werden. Hierüber präsentieren sich lokale Vereine mit ihren Zwecken und Zielen, sammeln Spenden und gleichzeitig Erfahrung mit digitalen Technologien. Wir stellen dafür unser Knowhow, unsere Tools und unseren Support bereit. Die Sparkassen laden regionale Projekte zur Teilnahme auf, machen lokal auf ihr Portal aufmerksam und fördern teilnehmende Projekte durch Aktionsformate wie Spendenverdopplungen. 

Der Deutsche Fundraising Preis gilt als wichtigster Branchenaward und wird  durch die Mitglieder einer unabhängigen Jury vergeben. Ihr gehören Expertinnen und Experten des Deutschen Fundraising Verbands, aus dem Agenturbereich, der Forschung und verschiedenen Non-Profit-Organisationen an. 

Bei der Verleihung, die gestern corona-bedingt virtuell stattfand, waren auch Björn Lampe (Vorstand), Tim Oehme (Leitung Unternehmenskooperationen) sowie Jörg Kannwischer (Kommunikationsmanager, Deutscher Sparkassen- und Giroverband) und Dr. Hans Ulrich Eßlinger (Leiter Politik, Fach- und Mitgliederkommunikation, Deutscher Sparkassen- und Giroverband) zugeschaltet. In ihrer Laudatio verwies die Geschäftsführerin des Deutschen Fundraising Verbands Larissa Probst darauf, dass durch unsere Kooperation das Fundraising von sehr vielen kleinen regionalen Vereinen deutlich verbessert werden konnte. Zudem hob sie die Unterschiedlichkeit der beiden Partner hervor: betterplace als junges online Unternehmen aus dem Kreuzberger Hinterhof einerseits und die Sparkassen als größte europäische Finanzgruppe auf der anderen Seite. Aber es hat sich gelohnt: Mehr als 6000 lokale Vereine sind auf den Plattformen registriert profitieren von einem jährlichen Spendenvolumen von 8 Millionen Euro über die gut-für Plattformen.

 

 

Was die Jury zum Zeitpunkt ihrer Auswahl noch nicht wusste: Der Erfolg der regionalen Portale und der Impact, die sie durch die wunderbare Vereinsarbeit in die Regionen tragen, hat uns beflügelt, unsere Kooperation auf eine neue Ebene zu bringen. Das Ergebnis ist WirWunder. Hinter dieser neuen Plattform für das Gemeinwohl in Deutschland steht die Sparkassen Finanzgruppe in Kooperation mit betterplace. Mit WirWunder wollen wir es allen Sparkassen Instituten in ganz Deutschland ermöglichen, noch schneller und unkomplizierter eigene regionale WirWunder Portale für ihre Region an den Start zu bringen und den gemeinnützigen Sektor ihrer Region transparent, nachhaltig und zeitgemäß zu fördern. 

Wir danken dem Deutschen Fundraising Verband für die Auszeichnung und gratulieren den anderen Preisträgern herzlich.