Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Engagiere Dich aktiv für ein Frauenbildungsprojekt im ländlichen Raum Ugandas

What it's about

  • Education
  • Development cooperation
  • Children & youth
  • Health

How you can help

  • visiting/accompanying
  • painting/designing
  • organising/managing
  • nursing/parenting

Contact Person

Send a message

Learn more about this volunteer opportunity

When: Anytime / negotiable

Wir von Akifra e.V. in Dresden unterstützen die CBO Rural Women and Youth Empowerment Centre (RWAYEC), welche in Uganda, im Distrikt Tororo, direkt an der Grenze zu Kenia, aktiv ist. Wir suchen dringend ehrenamtliche HelferInnen, die in einem mehrwöchigen Aufenthalt vor Ort das Projekt unterstützen. Wenn du offen für Neues bist und gerne Menschen hilfst, bist du genau der/die Richtige für diesen Aufenthalt, von dem beide Seiten profitieren werden! Dein Einsatzgebiet wäre die Begleitung der Organisatoren bei der Pflege von Kranken (meist HIV-positiven Frauen und Kindern), der Betreuung von Kindern, der Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit - um nur ein paar der möglichen Aufgaben zu nennen. Denn was du sonst für RWAYEC leisten kannst, liegt auch an dir und deinen bisherigen Erfahrungen und den Ideen, die du mitbringst! Jegliche Unterstützung vor Ort hilft dem Projekt schon sehr, die sich dafür einsetzen, die Lebensumstände vor Ort zu verbessern. Da das Projekt aus rund 1.200 Mitgliedern besteht, und stetig wächst, gibt es immer etwas zu tun. Wenn du über physiotherapeutische Fähigkeiten verfügst, wäre das auch sehr hilfreich.
Für eine Unterkunft in Tororo ist gesorgt, jegliche Kosten des Aufenthalts müssten aber selbst getragen werden (Fahrtkosten, Unterbringung, Verpflegung). Da die vier Gemeinden, die RWAYEC bilden, ländlich liegen, müssen längere Anfahrtswege eingeplant werden - daher ist ein Führerschein bzw. der Wille, selbst in Uganda Auto zufahren, von Vorteil. Bei Fragen kannst du dich jederzeit gerne an mich/uns wenden.

How many volunteers are needed: 2

Listed at: 21-03-2015
Last updated at: 26-06-2019

Recommend this volunteer opportunity to your friends

Where you will help

Pajwenda
Uganda
Get directions