Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 21

Bienenretter - Die Biene als Botschafterin für nachhaltiges Handeln

Von den Bienen können wir viel lernen! Die Bienen erklären uns Nachhaltigkeit. Lernen und Handeln: Retten wir die Bienen gemeinsam!

Christian B. from Frankfurter Institut für nachhaltige EntwicklungWrite a message

Unverzichtbar: Unsere Welt ohne Bienen undenkbar!

Weltweit und auch in Deutschland ist ein rätselhaftes Bienensterben zu verzeichnen. Eine Welt ohne Bienen wäre undenkbar für unsere biologische Artenvielfalt und damit letzten Endes für unser Überleben – denn unsere Ernährung hängt wesentlich von einer funktionierenden Bestäubung durch Bienen ab. Das Verstummen des zarten Summens von unseren Feldern und in unseren Gärten ist eine stille Katastrophe.

Alarmierend: Unser Lebensstil bedroht die Existenz der Bienen!

Die Gründe für den Rückgang von Wild- und Honigbienen sind vielschichtig: die Zerstörung von Lebensräumen, eingeschleppte Krankheiten und Parasiten, Pestizideinsatz und Monokulturen in der Landwirtschaft. Das Bienensterben ist ein Spiegelbild des Zustands unserer Umwelt, der Auswirkungen der Globalisierung sowie unseres Strebens und Handelns nach dem schnellen Gewinn.

Bienenretter: Mehr als ein Bildungsprojekt

Seit 2011 bringt das Bildungs- und Ökologie-Projekt Bienenretter ein Stück Natur in die Stadt. Am Beispiel der Bienen werden Themen nachhaltiger Entwicklung für Jung und Alt greifbar und begreifbar in unserem Lernort in Frankfurt am Main. Komplexe Themen der Nachhaltigkeit vermitteln wir Kita-Gruppen und Schulklassen auf interessante und spielerische Weise. Abhängigkeiten zwischen Umweltschutz, sozialer Verantwortung und wirtschaftlichem Handeln werden altersgerecht gemeinsam vermittelt und reflektiert. Das Projekt wird von ehrenamtlichem Engagement und privaten Spenden getragen.

Handeln: Lass deine Stadt aufblühen!
 
Eine Aktion für mehr Blütenvielfalt in unseren Städten denn vielerorts ist das Nahrungsangebot für Wild- und Honig-Bienen sowie für Schmetterlinge nicht ausreichend. Allzu oft bestimmen Steingärten und eintönige Grünflächen mit Umfriedungen aus Koniferen das Bild unserer Städte. Deshalb will die Initiative Bienenretter ein blühendes Band mit einem vielfältigen Angebot an Nektar und Pollen durch unsere Städte ziehen. Kleinteilige Blühflächen sind gerade für Wildbienen äußerst wichtig. Jeder kann etwas tun. 

Ausgezeichnet: Unser Engagement wurde mehrfach ausgezeichnet!
 
  • UN-Dekade Biologische Vielfalt:
    Ausgezeichnetes Projekt 2015 & 2017 
  • Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung:
    Werkstatt N Projekt 2016 
  • Deutsche UNESCO Kommission:
    Offizielles Projekt 2012/13 der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" 
  • Das Örtliche und FOCUS Online:
    Landessieger im Wettbewerb "Der Ideale Ort" 2012 

Transparent: Selbstverpflichtung zur Initiative Tranparente Zivilgesellschaft (ITZ)

Mehr: www.bienenretter.de