Schulpatenschaften für Waisenkinder in Uganda

An aid project by S. Herr in Kisugu Village, Kampala, Uganda, Uganda

100% funded

S. Herr (Project Manager)

S. Herr
Die ´´Friends Orphanage Schule´´ unterstützt 121 Waisen und 300 andere sehr bedürftige Kinder aus armen Familien in Kisugu Village, Kampala, Uganda.
Immer mehr Kinder kommen hinzu, wenn die Eltern an HIV/ Aids gestorben sind.
Die KInder, die die ´´Friends Orphanage Schule´´ besuchen, kommen aus den ärmsten Gegenden. Viele kommen aus den Slums der Stadt Kampala.
Manche Waisenkinder können bei Verwandten unterkommen, jedoch fehlt es an Geld für Essen,...Daher kann ein Schulbesuch für die meisten Kinder nicht finanziert werden.
Ohne eine Schulbildung wird der Kreislauf der Armut nie durchbrochen werden können und die Kinder werden später keine Arbeit finden.
Mit 40 Euro kann ein Kind ein ganzes Jahr lang die Schule besuchen, es bekommt eine warme Mahlzeit in der Schule, Stifte und Bücher , eine Schuluniform und Schuhe und das Kind wird medizinisch versorgt.

More information:

Location: Kisugu Village, Kampala, Uganda, Uganda

Read more

Information about the project:

Ask S. Herr (Project Manager):

Q&A section loading …