Blocked Schulausstattung für Township-Schule in Harare

An aid project by “ZimRelief” (C. Simm) in Harare, Zimbabwe

83% funded

C. Simm (Project Manager)

C. Simm
Wir wollen für jedes Kind der Rising Star Schule im Township Hopely das notwendige Schreibmaterial pro Schuljahr bereitstellen.

Hopely befindet sich in Simbabwes Hauptstadt Harare und entstand im Zuge der Säuberungsaktion “Murambatsvina” (zynisch "Müllentsorgung" genannt) durch die Regierung, bei der über 300.000 Simbabwer ihr Zuhause verloren. Als Polizei und Militärs die Wohnungen der Menschen einrissen, flohen sie an die Außenbezirke der Stadt und bauten sich auf dem Gelände ehemaliger Farmen ein neues Zuhause auf. Aber es fehlt dort an Vielem, v.a. der Infrastruktur. So gibt es in Hopely kein fließend Wasser, keinen Strom, geschweige denn eine Kanalisation - während der Regenzeit verwandelt sich das Viertel in eine Schlammwüste.

Godfrey Mungazi von unserer sozialen Partnerorganisation "Vision and Hope" hat uns in Hopely eine Schule gezeigt. Einer seiner Freunde hat sie zusammen mit 14 Lehrern gegründet - denn viele Kinder im Viertel können aus finanziellen Gründen keine der staatlichen Schulen besuchen. Die Schule trägt den Namen Rising Star und war bislang nicht mehr als ein Bretterverschlag. Das Dach bestand aus einer dicken Plastikplane, die bei Regen nur unzureichend Schutz bietet. Rund 600 Schüler (in den Klassen 1 bis 6) werden hier unterrichtet, viele Kinder sind barfuß und mit abgewetzten Kleidern. Stühle und Bänke gibt es nur eine Handvoll.

Vision & Hope entschloss sich aufgrund der prekären Zustände der Rising Star Schule in diesem Viertel zu helfen und bat ZimRelief um Unterstützung. Denn es mangelte an vielem, allen voran Schulheften, Tafeln, Büchern, Stiften usw. Wir haben hierfür spontan ein kleines Zusatzbudget geschaffen, so gibt es inzwischen einfache Klassenzimmer sowie immerhin Tafeln und einige Lehrbücher.

Aber es gibt weiterhin noch viel zu tun. Vision & Hope will die “Rising Star” Schule dauerhaft unterstützen und wir wollen ihnen dabei zur Seite stehen.

So sollen in den nächsten Jahren Schulgebäude entstehen, ein ganz besonderes Anliegen ist zudem die Ausstattung der Kinder mit Schreibmaterialien. Denn der Unterricht macht nur Sinn, wenn die Kinder auch die Möglichkeit haben, mitzuschreiben und das Gelernte zu Hause wieder zu üben. Wir wollen den Schulkindern bei Rising Star unterstützen und wenn möglich jedes Jahr ausreichend Schulhefte und Stifte zur Verfügung zu stellen. Pro Kind benötigen wir für ein Schuljahr etwa 9 Hefte sowie 6 Stifte, dies kostet 6 Euro.

More information:

Location: Harare, Zimbabwe

Read more

Information about the project:

Ask C. Simm (Project Manager):

Q&A section loading …