Bauliche Erweiterungen und neuer Toilettentrakt, Grundschule in Kenia

Mtongwe (Mombasa County), Kenya

Bauliche Erweiterungen und neuer Toilettentrakt, Grundschule in Kenia

Fill 100x100 default

Unterstützung der Harambee Gardens School in Mtongwe, Kenia für bauliche Erweiterungen und laufende Instandhaltungsmaßnahmen. Aktuelle Bauprojekte sind ein zweiter Toilettentrakt sowie die Ausstattung des Kindergartengebäudes.

Brigitte H. from Harambee Deutschland e.V.Write a message

Der Anbau für die Kindergartenkinder an der Harambee Gardens School hat begonnen! Das Fundament steht bereits. Unser Verein will gerne weiter unterstützen, doch auch wir sind auf Spenden angewiesen. Bitte hilf mit - jeder Euro zählt.
  • Dieses Klassenzimmer muss größer werden als die anderen.
  • Für die Kleinsten muss eine Möglichkeit geschaffen werden, dass sie mittags schlafen können.
  • Bisher sind die Kinder provisorisch untergebracht und schlafen an Tischen (siehe Bildergalerie).
  • Ebenfalls muss ein zweiter Toilettentrakt errichtet werden. 

Neben den baulichen Erweiterungen fallen regelmäßig notwendige Instandhaltungsarbeiten in der Harambee Gardens School an. Auch die Erneuerung/Anschaffung von Schulbänken ist nötig. Es sitzen oft noch 3 - 4 Schüler auf einer Bank. (https://betterplace.org/p4916)

Weitere Pläne für die Zukunft:
Ein richtiges Lehrerzimmer. Unsere Lehrer nutzen noch immer das damals errichtete Provisorium unter Wellblech. Die Zufriedenheit unserer Lehrer ist uns wichtig, denn ohne zufriedene Lehrer - kein qualifizierter Unterricht.

Ohne finanzielle Unterstützung wird das alles für die Schule kaum möglich sein. Bitte hilf mit!

update 25.7.17: Das Gebäude der KG1 ist zwischenzeitlich errichtet. Nach und nach wird auch die Innenausstattung fertig werden. Die Schulbehörde hat nun die Auflage für den zweiten Toilettentrakt erteilt. Gerne möchten wir die Schule weiter finanziell entlasten und freuen uns über jede Spende. Vielen Dank!

* * *
Unser Verein wurde 2004 gegründet. Wir unterstützen neben drei anderen Projekten die Harambee Gardens School (HGS) im Rahmen von Schulpatenschaften. Mtongwe ist ein dicht besiedeltes Gebiet in Kenias Küstenprovinz mit sehr armer Bevölkerung. Viele Erwachsene haben keine Ausbildung und keine Arbeit. Für ca. 450 Kinder an der HGS konnten wir Patenschaften vermitteln. Mit dem Geld werden die laufenden Kosten für den Schulbetrieb gerade so gedeckt, inkl. zweier einfacher Mahlzeiten.

Wir möchten die Schule weiterhin bei allen dringend notwendigen Maßnahmen unterstützen, den Schulbetrieb sichern, die Lehrer zufriedenstellen und somit das Lern- und Leistungsniveau erhöhen. 

Wir wünschen uns, dass "unsere" Kinder einen wichtigen Beitrag zur zukünftigen Entwicklung ihres Landes beitragen können. 

Brigitte H. 
Vorstandvorsitzende