Funded Musikworkshop Porta-Nigra-Schule

An aid project by “Lebenshilfe Trier e.V.” (N. Petry) in Trier, Germany

N. Petry (Project Manager)

N. Petry
Unsere Projektnummer: 8351 - Die Porta-Nigra-Schule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung (staatlich anerkannte private Schule in der Trägerschaft der Lebenshilfe Trier e.V.), und wird zurzeit von 76 Kindern aus der Stadt Trier, dem Landkreis Trier-Saarburg und Luxembourg besucht.

Im Mittelpunkt des schulischen Lernens steht das einzelne Kind mit seiner individuellen Entwicklung, seinen individuellen Bedürfnissen und besonderen Fähigkeiten, so dass unser Schulleben durch die vielfältigen Lernvoraussetzungen jedes einzelnen Kindes geprägt und bereichert wird. Diese werden unterrichtet von Förderschullehrern, Diplompädagogen, Pädagogischen Fachkräften und Heilpädagogen.
Unser Schulleben wird bereichert und geprägt von den vielfältigen Lernvoraussetzungen und Bedürfnissen eines jeden einzelnen Schülers in einer Atmosphäre der Akzeptanz, des Vertrauens, der Offenheit und des Respekts.

Wir möchten mit den 15 Schülern unserer Mittelstufe einen Musikworkshop durchführen. Hierbei soll jedes Kind seine eigene Trommel bauen, individuell gestalten und auch darauf spielen lernen. Die Trommeln werden aus Kanalrohren gebaut. Diese können von Kindern besonders gut gespielt werden, da sie sehr leicht sind. Der Klang mit einem echten Ziegen- oder Rinderfell ist sehr gut.
Trommeln ist Bewegung! Es will Lust machen, sich mit Rhythmus und der Freude an Musik zu beschäftigen. Es baut Aggressionen ab, entspannt, fördert das Gemeinschaftsempfinden, verbessert das Rhythmusgefühl und die Koordination und macht einen Riesenspaß. Kinder, die sonst wenig Gelegenheit haben, sich selbst in der Gruppe als positiv zu empfinden, erleben sich im gemeinsamen Rhythmus in der Trommelgruppe als wichtiger Teil eines Ganzen.
In der Mittelstufe werden verstärkt die Fähigkeiten und Fertigkeiten intensiver in Bezug auf die Kulturtechniken angebahnt und fortgeführt. Dazu gehört das Kennenlernen der Laute, Buchstaben, Mengen, Zahlen und Größen. Die Kinder sollen entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten angesprochen und integriert werden.

Die Kosten für den Workshop betragen 450 €.

More information:

Company sponsors:

  • Logo Trierischer Volksfreund

You will also find this project here:

  • Client banner 620x140

Location: Trier, Germany

Q&A section loading …