Bau von Trenntoiletten für eine Grundschule in Kamerun

An aid project by “Ingenieure ohne Grenzen e.V.” (Karsten B.) in Bamenda, Cameroon

Donate now
Your donation is tax deductible in Germany

Karsten B. (Project Manager)

Karsten B.
Ausgangssituation

Das Projekt richtet sich in erster Linie an die Schüler und Lehrer der Grundschule in Ebendi, Kamerun. Die Kinder kommen aus den armen Familien, die es sich aufgrund ihrer wirtschaftlichen Situation nicht leisten können, ihre Kinder auf eine bessere Schule in den benachbarten größeren Städten Widikum und Bamenda zu schicken.
Die Schule befindet sich in einer bergigen Region in der es keine sanitäre Versorgung gibt. Das Trinkwasser muss aus einer 2 km entfernten Quelle heran geholt werden. Die sanitäre Situation besteht aus einer Latrine mit Sickergrube für 150 Kinder und Lehrer. Diese absolut inakzeptable Situation stellt eine ernsthafte Gefährdung der Gesundheit der Kinder dar. Da durch die geplante Erweiterung der Schule mit Hilfe von PEECAS eine Erhöhung der Zahl der betreuten Kinder von jetzt ca.150 auf 200 zu erwarten ist, besteht dringender Handlungsbedarf.

Projektbeschreibung

Die vorhandene Latrine soll durch sieben Trenntoiletten und einen Urinalraum ersetzt werden. In Trenntoiletten werden die menschlichen Ausscheidungen getrennt und zur Hygienisierung und Aufbereitung separat gespeichert. Urin und Fäkalien können nach einer bestimmten Lagerzeit als Dünger und Kompost weiterverwendet werden. Da die Trenntoiletten ohne Wasser betrieben werden, wird diese Ressource geschont und durch das Sammeln von Regenwasser von den Dächern der Toilettenhäuser wird der tägliche Schulbetrieb wesentlich erleichtert.
Die Nachhaltigkeit des Projekts wird durch die Einbeziehung der lokalen Bevölkerung in die Bauphase und die Vermittlung des nötigen Wissens darüber sicher gestellt. Erweiterungen können dann in Eigenleistung ausgeführt werden.

Projektkürzel: CMR-IOG05

More information:

Location: Bamenda, Cameroon

Q&A section loading …

Ingenieure ohne Grenzen e.V. is looking for volunteers as well:

See volunteer opportunities

  • Uploaded at 03-12-2015

  • Uploaded at 03-12-2015

  • Uploaded at 03-12-2015

  • Uploaded at 03-12-2015

  • Uploaded at 02-12-2015

  • Uploaded at 04-03-2015

  • Uploaded at 04-03-2015

  • Uploaded at 04-03-2015

  • Im Rahmen unseres Wissenstransfer-Programms werden wir auch die Studenten der 'Govermental Technical High School' in Mankon unterrichten. Sie sollen in die Lage versetzt werden, unsere Trenntoiletten an anderer Stelle ohne unsere Hilfe zu bauen.

    Uploaded at 14-11-2013

  • In einem anderen Lagerraum sind die zum Mauern der Wände benötigten selbst hergestellten Lehmsteine abgelegt.

    Uploaded at 14-11-2013

  • In einem Klassenraum hat man den für den Bau benötigten Sand zwischengelagert.

    Uploaded at 14-11-2013

  • Vor dem Hintergrund der alten und neuen Schule haben die Dorfbewohner schon große Mengen an Natursteinen zur Baustelle geschafft. Diese werden für die Fundamente und Grundmauern benötigt

    Uploaded at 14-11-2013

  • Einige Leute aus dem Dorf würden am liebsten sofort anfangen zu bauen.

    Uploaded at 14-11-2013

  • Diese Bild soll den Zustand der Straße zum Dorf Ebendi verdeutlichen. Man kann sich gut vorstellen, dass es schwer ist größere Materialmengen über diesen Weg zu transportieren.

    Uploaded at 14-11-2013

  • Unser Projekt hat an der Spendenaktion: "Ingenieure helfen der Welt!" der VDI-Nachrichten teilgenommen!

    Uploaded at 11-03-2013

  • Dies ist ein Bild das den im letzten Jahr errichteten Neubau der Schule mit 3 Klassenräumen und einem Lehrerzimmer während der Bauarbeiten zeigt. Im Vordergrund sollen unsere Toilettenhäuser entstehen.

    Uploaded at 07-10-2012

  • Treffen mit der Partnerorganisation "Peasant Economists Associarion" in deren Büro in Bamenda. Ihr Wahlspruch: "From us , for us, by us!"

    Uploaded at 26-02-2012

  • So sieht die alte vorhandene Latrine aus. Das Dach war kurz vorher zusammen gebrochen. Kaum vorstellbar, dass sie von jemandem benutzt worden ist!

    Uploaded at 26-02-2012

  • Mit Händen und Füßen durften wir bei der Herstellung der Steine mitwirken. Dies wurde von den Dorfbewohnern mit viel Applaus begleitet.

    Uploaded at 26-02-2012

  • Das Bild zeigt das alte Schulgebäude, das durch den Neubau eines weiteren Schulgebäudes rechts außerhalb des Bildes erweiter werden soll. Dort wo die Menschengruppe sich befindet, sollen unsere Trenntoilettenhäuser (s.unten) entstehen.

    Uploaded at 05-02-2012

  • Gruppenbild ohne Lehrer.

    Uploaded at 05-02-2012

  • Ausgelassene Freude bei den Schulkindern.

    Uploaded at 05-02-2012

  • Ein strahlendes Lächeln für die Besucher!

    Uploaded at 05-02-2012

  • Blick von oben auf den 'Sportplatz', auf dem die von den Einwohnern bereits hergestellten Steine zum Bau der Schule lagern. Vorne der geplante Standort der Trenntoiletten.

    Uploaded at 05-02-2012