Change the world with your donation

Clownstheater in Altenpflegeeinrichtungen

Rhein-Main-Gebiet, Germany

Aufgrund der aktuellen Besuchsregelungen in allen Pflegeeinrichtungen im Rhein-Main-Gebiet möchten wir den Bewohner*innen Clownstheater im Hof & Garten, ermöglichen - mit dem Ziel, Humor und Glücksmomente zu verbreiten und Wohlbefinden zu fördern.

Katharina Müller from Clowns in Pflegeeinrichtungen - im Hof & Garten
Write a message

Der Verein ClownsMadams&Buben e.V. besteht seit 2011 und fördert regelmäßige Besuche von qualifizierten GeriatrieClowns in Altenpflegeeinrichtungen im ganzen Rhein-Main-Gebiet.

Besondere Situation: Corona
Durch die Corona-Pandemie gibt es aktuell enge Besuchseinschränkungen für Pflegeeinrichtungen, Clowns dürfen - wenn überhaupt - nur mit Test und Maske ins Haus, und dann nur in bestimmte Bereiche.
Doch naht der Frühling und die Clownsbesuche wurden bereits letzten Sommer auf Hof, Garten und Terrasse umgestellt: es wird Musik gemacht, gestolpert, Kartoffeln eingegraben etc. Die Bewohner*innen schauen zu -  auf Balkonen, im Garten, aus dem Fenster und auf der Terrasse und freuen sich sehr über die Abwechslung, über den Unsinn und das Spektakel. Sie sind aktiv beteiligt und können für einen Moment die aktuellen Sorgen hinter sich lassen. Die Clownsbesuche sind nun Clownstheater, doch wird das Publikum miteinbezogen und zu jeder einzelnen Person ein Kontakt hergestellt, ein Winken, eine Kusshand, die Dir sagt: ich sehe Dich. Es wird wieder geflirtet und kokettiert, Menschen lachen, singen Lieder, pfeifen und packen ihren Schalk aus. Die Clownsbesuche haben das Ziel, Humor, Glücksmomente und Lebensfreude zu verbreiten, das Wohlbefinden der Bewohner*innen und des Personals zu steigern – für mehr Lebensqualität in Pflegeeinrichtungen.

Aufgrund der aktuellen Situation in allen Pflegeeinrichtungen und dem langen kontaktarmen Winter möchten wir weiteren Einrichtungen im Rhein-Main-Gebiet Clownstheater im Garten, Hof, Terrasse ermöglichen. Die geschulten Clown erhalten für einen Auftritt eine Aufwandsentschädigung, da die Pflegeeinrichtungen für ein solches Angebot kein Budget zur Verfügung haben, dafür bitten wir um Ihre Spende.