Neuer Schulbus für eine Migrantenschule

An aid project by “Burma Projekt e.V. Berlin” (Celine M.) in Mae Sot, Thailand

Donating is currently not possible. Please try again tomorrow or write the project manager.

1% funded

Celine M. (Project Manager)

Celine M.
Schülerinnen und Schüler der New Blood School brauchen einen neuen Schulbus

Die New Blood School befindet sich in Thailand an der Grenze zu Burma, in der Nähe von Mae Sot. Sie wurde 2003 von burmesischen Flüchtlingen gegründet. Die meisten der Schülerinnen und Schüler leben nicht in Flüchtlingslagern, sondern illegal in den umliegenden Dörfern. Sie haben zum Teil sehr weite Wege zur Schule zurückzulegen, auf denen sie in Polizeikontrollen geraten oder verschleppt werden können. Deshalb werden sie von MitarbeiterInnen der Schule morgens mit dem Bus abgeholt und abends wieder nach Hause gebracht.

Der alte Schulbus, ein gebrauchter, umgebauter Pick Up, fährt acht große Touren am Tag. Burma Projekt e.V. hat ihn 2008 mit Hilfe der Stiftung Nord-Süd-Brücken finanziert. Wegen der starken Beanspruchung ist er nun ständig kaputt, die Reparaturen sind teuer und werden immer aufwändiger. Die Schule braucht dringend einen neuen Bus, damit die Kinder weiterhin regelmäßig zum Unterricht kommen können.

More information:

Location: Mae Sot, Thailand

Read more

Information about the project:

Ask Celine M. (Project Manager):

Q&A section loading …