Change the world with your donation
The betterplace.org team wishes you a Merry Christmas –  and asks for your support!

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Closed Neuer Schulbus für eine Migrantenschule

Mae Sot, Thailand

Closed Neuer Schulbus für eine Migrantenschule

Fill 100x100 original photo 025

Schülerinnen und Schüler der New Blood School brauchen einen neuen Schulbus, damit die Kinder weiterhin regelmäßig zum Unterricht kommen können.

Celine M. from Burma Projekt e.V. BerlinWrite a message

Schülerinnen und Schüler der New Blood School brauchen einen neuen Schulbus

Die New Blood School befindet sich in Thailand an der Grenze zu Burma, in der Nähe von Mae Sot. Sie wurde 2003 von burmesischen Flüchtlingen gegründet. Die meisten der Schülerinnen und Schüler leben nicht in Flüchtlingslagern, sondern illegal in den umliegenden Dörfern. Sie haben zum Teil sehr weite Wege zur Schule zurückzulegen, auf denen sie in Polizeikontrollen geraten oder verschleppt werden können. Deshalb werden sie von MitarbeiterInnen der Schule morgens mit dem Bus abgeholt und abends wieder nach Hause gebracht.

Der alte Schulbus, ein gebrauchter, umgebauter Pick Up, fährt acht große Touren am Tag. Burma Projekt e.V. hat ihn 2008 mit Hilfe der Stiftung Nord-Süd-Brücken finanziert. Wegen der starken Beanspruchung ist er nun ständig kaputt, die Reparaturen sind teuer und werden immer aufwändiger. Die Schule braucht dringend einen neuen Bus, damit die Kinder weiterhin regelmäßig zum Unterricht kommen können.