Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Klimaschutz For All auf ganz Bremen und umzu ausweiten

Bremen und umzu, Germany

Klimaschutz For All auf ganz Bremen und umzu ausweiten

Bremen und umzu, Germany

Wir unterstützen Menschen dabei, ihr Wissen, dass Klimaschutz wichtig ist, in persönliches + politisches Handeln umzusetzen: kleinere CO2-Fußabdrücke, größeres Klimaschutz-Engagement. Das wird auch Politik + Wirtschaft zu echtem Klimaschutz bewegen!

Uli F Wischnath from Klimaschutz For All e. V. | 
Write a message

About this project

Wir wissen (fast) alle, dass Klimaschutz wichtig ist. Und wir wollen den jungen und nachfolgenden Generationen einen bewohnbaren Planeten hinterlassen. Klimaschutz For All ist ein Programm, dass diesem Wissen und Wollen Rechnung trägt und Klimaschutz so in unser Leben integriert, dass wir Teil der Lösung der Klimakrise werden. Klimaschutz For All lehnt sich methodisch bei Duolingo, den Weight Watchers und runtastic an: Es ist ein strukturierter, motivierender und machbarer Weg, um Schritt für Schritt beim Klimaschutz voran zu kommen: Bei der Verkleinerung des eigenen CO2-Fussabdrucks und – genauso wichtig! – bei der Vergrößerung des Klimaschutz-Engagements. Denn die Klimaziele erfordern gleichermaßen eine Veränderung der persönlichen, wie auch der gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse.
 
Die nächsten Schritte
Klimaschutz For All startet im Februar 2020 mit einem Modelllauf in Bremen Findorff. Bei diesem wird das Programm mit 25 Teilnehmenden in einem co-kreativen Prozess getestet und weiterentwickelt. Dieser Modelllauf findet in Kooperation mit der Klimazone Findorff statt. Ermöglicht wurde er durch eine Fundraisingkampagne, bei der 10.800 € eingeworben wurden, und durch über 1.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit, die in die Entwicklung des Programms und die Vorbereitungen des Modelllaufs geflossen sind.

 Als nächster Schritt wird ab Sommer 2020 der Programmstart in ganz Bremen und einem Teil des Umlands vorbereitet. Ab Anfang 2021 werden dann neue Teilnehmende in das Programm aufgenommen bis es auf 1.000 Mitmacher:innen angewachsen ist. Für dieses Projekt wurde schon gut die Hälfte des Projektbudgets, nämlich 93.000 € an Fördermitteln, eingeworben: Sowohl das Bundesumweltministerium als auch die Bremer Umweltprojekteförderung haben wir von der Idee überzeugt.

Wir müssen für das Projekt gut 20.000 € Eigenmittel einbringen. Die möchten wir zumindest teilweise über diese Fundraisingkampagne einwerben. Jeder hier gespendete Euro hat also einen richtig guten Hebel, weil er dafür sorgt, dass die zugesagten Projektmittel auch wirklich alle abgerufen werden können.
 
Auf noch etwas längere Sicht soll Klimaschutz For All dann bundesweit verfügbar und projektunabhängig finanziert sein. Auf diese Weise können die Teilnehmenden begleitet werden, bis wir das Ziel Klimaneutralität erreicht haben.

Kontakt:
 
www.klimaschutz4all.com

Uli F Wischnath (Vorstandsvorsitzender)
Ritterhuder Str. 23
 28237 Bremen 
telefon +49 421 1676 7749
 mobil +49 176 640 599 04
wischnath@klimaschutz4all.com
Updated at 18. March 2020