Change the world with your donation
The betterplace.org team wishes you a Merry Christmas –  and asks for your support!

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Closed Freiwilligendienst in einen Krankenhaus in Ghana

Dormaa Ahenkro, Ghana

Closed Freiwilligendienst in einen Krankenhaus in Ghana

Fill 100x100 original dsci0304   kopie

Direkte Unterstützung bei der medizinischen Versorgung im Presbyterian Hospital in Dormaa Ahenkro

S. Weißmann from S. WeißmannWrite a message

Ich werde ab Oktober in dem Presbyterian Hospital in Dormaa Ahenkro für sechs Monate einen Freiwilligendienst ableisten. Dabei unterstütze ich das Ärzte- und Schwesternteam, die den großen Ansturm auf das Hospital nicht allein bewäligen können. Das Krankenhaus ist wesentlich für die medizinische Versorgung vor Ort und hilft täglich vielen Menschen zu einem besseren Leben. Das Projekt möchte außerdem einen Dialog zwischen der traditionellen und modernen Medizin entwickeln.
Ein weiterer Aspekt des Freiwilligendienstes ist der kulturelle Austausch zwischen mir und den Krankenhausmitarbeitern und meiner Gastfamilie, der beide Seiten bereichert.
Die Organisation, mit der ich den Internationalen Freiwilligendienst absolvieren werde heißt "Youth Action for Peace Deutschland, Christlicher Friedensdienst e.V.“ Yap-cfd ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Menschen, die sich für Toleranz einsetzen, Vorurteile abbauen möchten und von Menschen verschuldete Not lindern wollen. Als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe vermitteln sie dabei Jugendliche in internationale Workcamps und Freiwilligendienste.
Die Kosten für so einen Freiwilligendienst sind enorm (Flug, Impfungen, Visum, Unterkunft, Versicherungetc.).
Deshalb bitte ich Sie meine direkte Hilfe vor Ort zu unterstützen.
Auch eine kleine Spende bringt mich dabei weiter in Ghana etwas Gutes zu tun.