Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Funded Praktische Hilfe für Kindgeführte Haushalte

Matatiele, South Africa

Funded Praktische Hilfe für Kindgeführte Haushalte

Matatiele, South Africa

Kinder versorgen Kinder. Das älteste Kind ist manchmal erst 10 Jahre alt - überfordert und unerfahren. Takathemba sorgt dafür das die Helfer Vorort genügend Kleidung, Decken, Nahrung und Schulsachen für sie haben.

Debbie J. from Takathemba: Zukunft für Kinder in Südafrika | 
Write a message

About this project

Das Schicksal  (Kinder-geführter Haushalt) - am Beispiel von Zinzi, 18 Jahre. 
Zinzi (nicht ihr richtiger Name) versorgt seit 6 Jahren ihre jüngeren Geschwister (Bruder und Schwester) wie eine Mutter. Sie war 10 Jahre als ihr Vater starb und 12 Jahre als ihre Mutter starb. Zinzi hat zwei Jahre in der Schule versäumt während sie die Mutter versorgte – und dann musste sie als 12jährige die Elternrolle für die jüngeren Geschwister übernehmen. Trotzdem kamen die Kinder irgendwie durch – dank Yomelela. 

Zinzi konnte nach dem Tod der Mutter wieder zur Schule gehen. Sie war zwar älter als die anderen, da sie zwei Jahre ausgesetzt hatte, aber sie war dankbar, dass sie lernen durfte. 
Nach der Schule, geht sie zuerst zum Yomelela Zentrum, wo ihre jüngeren Geschwister bereits auf sie warten. Sie bekommen eine Mahlzeit und Hilfe bei den Hausaufgaben. Am späten Nachmittag gehen alle nach Hause. Zinzi muss dann vor allem die Wäsche wachen. Von Yomelela hat sie Waschpulver bekommen. Manchmal bringen Nachbarn Wäsche und bezahlen dafür. Das Mädchen auf dem Foto ist aus einem anderen Dorf. Sie schützt sich mit weisser Gesichtscreme gegen die Sonne. 

Kindergeführte Haushalte haben besondere Bedürfnisse und brauchen von uns Unterstützung im Form vom Essen, Kleidung, Schuluniformen, Schulbücher und warme Decken für den kalten Winter in den Bergen.
Updated at 18. March 2020

This project is also supported on