Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Kostenlose Rechtsberatung für Flüchtlinge in Trier - Refugee Law Clinic

Trier, Germany

Kostenlose Rechtsberatung für Flüchtlinge in Trier - Refugee Law Clinic

Trier, Germany

Die RLC Trier e.V. ist eine als Hochschulgruppe anerkannte studentische Initiative, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Asyl- und Schutzsuchende bei der Wahrnehmung ihrer Rechte zu unterstützen und dadurch die Willkommenskultur zu bestärken.

L. Weber from Refugee Law Clinic Trier e.V. | 
Write a message

About this project

Die RLC Trier e.V. bietet seit Sommer 2016 eine kostenlose rechtliche Beratung für Asylsuchende aus der Region Trier an. In der Beratung werden allgemeine Fragen zum Asylverfahren geklärt, aber auch im individuellen Fall zu Bleiberechten, zum Familiennachzug oder zum Arbeitsmarktzugang beraten. Damit unterstützen wir Asylsuchende, sich in einem komplizierten fremden Rechtssystem zurecht zu finden. Wir tragen dazu bei, dass sie die ihnen zustehenden Rechte wahrnehmen können. Leider gibt es im Bereich des Asylrechts nur wenige spezialisierte Anwälte und Anwältinnen, sodass die Beratung durch die RLC häufig die einzige Form der Unterstützung im Asylverfahren für Geflüchtete darstellt. Wir arbeiten ehrenamtlich und ohne Aufwandsentschädigung.

Unsere Berater und Beraterinnen haben alle unser nun schon seit einigen Jahren bewährtes Ausbildungskonzept durchlaufen. Wir bestehen hauptsächlich aus Jurastudierenden, zählen aber auch einige Mitglieder aus anderen Fachbereichen, sodass ein buntes interdisziplinäres Miteinander herrscht.  


Für andere ehrenamtlich Engagierte, Institutionen im Bereich der Flüchtlingshilfe und seit einiger Zeit auch interessierte Schulklassen bieten wir Schulungen an, in denen wir Grundkenntnisse zum Asylverfahren und zum Aufenthaltsrecht vermitteln.


Ein wichtiges Anliegen ist uns auch, immer wieder für eine menschliche Debatte über Flucht und Migration und eine menschenwürdige Behandlung von Asylsuchenden einzutreten. Deshalb betreiben wir Öffentlichkeitsarbeit und beteiligen uns an Aktionen, die darauf aufmerksam machen, dass es Menschen wie Du und ich sind, die aufgrund von Krieg und Not ihre Heimat verlassen. Uns alle eint der Wunsch nach Sicherheit, Gesundheit und einer guten Zukunft für uns und unsere Familien. Gerade jetzt, wo rechtspopulistische und rassistische Töne wieder salonfähiger werden, beziehen wir deshalb klar Stellung für Menschlichkeit und gegen Fremdenhass. Wir treten für die universale Geltung von Menschenrechten ein und befähigen Asylsuchende dazu, diese Rechte wahrzunehmen. 
Updated at 11. November 2019