Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 4

Der freie Boden – Spenden für Vielfalt und Zukunft auf dem Acker!

Boden freikaufen heißt Leben erhalten. Für eine Zukunft durch Vielfalt und Lebendigkeit auf gesundem Acker!

Stefanie Raysz from grund-stiftung am Schloss TempelhofWrite a message

Wir stehen drauf, trotzdem treten wir sie mit unseren Füßen: die dünne Haut der Erde, die uns ernährt. Unser Boden. Bisher scheinbar unerschöpflich, „macht er sich vom Acker“, sicht- und fühlbar. Fast nicht mehr da.  

Schauen wir weg? 
"Zum Ersten, zum Zweiten und …“ – der Zuschlag für die "Ware Boden" geht häufig an Staaten und private Investoren, an die Gier nach Ressourcen und Kapital. Es nützt nichts, wir müssen aktiv werden, dagegen halten!
Ihre Spende hilft beim Freikauf von weiterem Boden aus der Spekulation durch die gemeinnützige grund-stiftung am Schloss Tempelhof – jetzt rund 2,6 ha Maisacker in Monokultur. Als Stiftungseigentum können die erworbenen Flächen garantiert nicht mehr mit dem Ziel der Wertsteigerung und Ausbeutung wiederverkauft werden! 

Sie sind mit Ihrer Spende Teil einer Bewegung, die sich kümmert, die Verantwortung übernimmt, mitdenkt. Hilft, dass unsere Erde lebenswert bleibt.  Zukunft bietet! 
Sie sind der Wandel!
Tragen Sie bei zu einer Wirklichkeit, in der unsere Kinder und Kindeskinder die gleichen Voraussetzungen auf ein gutes Leben und einen gesunden Planeten haben wie wir! Genau das hat die grund-stiftung in Baden-Württemberg vor: gesunden Boden schaffen, mit Artenvielfalt, durch Humusaufbau, in nachhaltiger, solidarischer Bewirtschaftung. Der Boden gehört der Erdgemeinschaft wieder in seiner würdevollen Ganzheit! 

12.000 EUR haben wir bei Projektstart schon! 
Sie unterstützen den Weg zur lebendigen Vielfalt – mit einer 100 EUR-Spende kaufen Sie über 20 qm Boden mit, mit 5.000 EUR befreien wir mehr als 1000 qm Land! Jetzt. Für die Zukunft, die gerade anfängt!

Wir haben einen Plan. Setzen Sie ihn mit uns um!
  * Wir befreien Boden aus der Spekulation. So steht er über unsere gemeinnützige grund-stiftung (grund-stiftung.org) wieder den Kreisläufen des Lebens zur Verfügung.

*Sie als SpenderIn ermöglichen es den GärtnerInnen am Schloss Tempelhof, im Sinne einer aufbauenden, nachhaltigen Landwirtschaft auf genau diesem Boden zu arbeiten! Das bedeutet konkret: Die Qualität, Lebendigkeit und Gesundheit des Bodens, der Wasserkreisläufe und Pflanzen wird besser, die Artenvielfalt und Bodenfruchtbarkeit nimmt zu, auch den Menschen geht es damit besser. Unser Acker bekommt keine Pestizide, chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel oder Kunstdünger! So erhalten wir einen gesunden Boden!

*Mit Ihrer Spende tragen Sie bei, dass wir auf dem Boden bleiben!
Die Erde, der Boden, der Acker – die Begriffe beschreiben einen komplexen Lebensraum, verschiedenste Ressourcen und stehen für ein Archiv an Natur- und Kulturgeschichte. Wird der Boden gekauft, kann der Tempelhof weiterhin Bildungsprojekt und Lernstätte für große und kleine Menschen sein, die über unser Seminarhaus (schloss-tempelhof.de) den regenerativen Landbau besuchen können, und für Forschung und Experimente für eine nachhaltige Lebensweise.