Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

THUSANANG | Kindergarten, Waisenhaus und Versammlungsraum in Südafrika

Helfen Sie mit Ihrer Spende, 40 Kindern die Möglichkeit zu geben, einen Kindergarten zu besuchen, 20 Waisenkindern ein Zuhause zu schaffen und einer Gemeinschaft von 1500-3000 Menschen einen Ort für Versammlung, Austausch und Weiterbildung zu bieten!

Peter Wichmann from Deutsch-Südafrikanisches Jugendwerk e.V.Write a message

EIN COMMUNITY CENTER FÜR EINE GANZE REGION

THUSANANG, das bedeutet gegenseitige Hilfe auf Tswana, der Sprache der Bevölkerung der Madikwe Region in Südafrika. Und sich gegenseitig zu helfen und voneinander zu lernen, ist der Leitgedanke dieses Projektes.

In Zusammenarbeit mit der lokalen Gemeinschaft in Venture, einer informellen Siedlung im Norden Südafrikas, soll ein Community Center entworfen und errichtet werden. Das THUSANANG Community Center wird einen Kindergarten für ca. 40 Kinder, ein Waisenhaus für ca. 20 Kinder, zwei Büroarbeitsplätze für die Community- Verwaltung sowie einen großen Versammlungsraum für Treffen, Hausaufgabenbetreuung und Workshops beinhalten.

GEMEINSAM DEN GRUNDSTEIN FÜR EINE BESSERE ZUKUNFT LEGEN

Die architektonische Ausarbeitung sowie eine Kalkulation der anfallenden Kosten erfolgten im Zuge einer Masterarbeit im Fach Architektur an der Technischen Universität Darmstadt. Die Erwartungen, Wünsche und Ansprüche der zukünftigen Bewohner wurden im Gespräch evaluiert und der Projektname THUSANANG festgelegt. 

Jetzt soll das Konzept gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung realisiert werden. Hierdurch soll ein interkultureller Wissenstransfer zwischen Deutschland und Südafrika angeregt werden, von dem alle Beteiligten profitieren.

Da es sich bei Venture um eine informelle Siedlung handelt, die über keinerlei öffentliche Versorgungsinfrastruktur verfügt, ist es umso wichtiger, dieser Siedlung ein Gesicht sowie einen Identifkationsort und Treffpunkt zu verschaffen. Dies bietet die Möglichkeit, den Grundstein für eine möglichst positive Entwicklung der Siedlung zu legen.

WER IST BETEILIGT?

Der Bau des THUSANANG Community Centers wird unterstützt vom Deutsch-Südafrikanischen Jugendwerk e.V. (DSJW), welches den interkulturellen Austausch mit Südafrika fördert und jedes Jahr Praktikanten und Freiwillige dorthin entsendet. 

Vor Ort wird das Projekt vom Madikwe Rural Development Programme begleitet, eine Partnerorganisation des DSJW. Die registrierte Non-Profit-Organisation unterstützt die Menschen in Madikwe bei ihren Entwicklungsvorhaben.

Unterstütze den Bau des THUSANANG Communtiy Centers und verbessere so die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.


Mehr zur Idee, der Entstehung und Umsetzung des Projekts findet ihr auf unserer Website www.thusanang.de oder auf Facebook und Instagram