Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

dringende Unterstützung für den Bau des 2.Hundehauses auf dem Argenhof

Der Argenhof ist ein gemeinnütziger Verein mit 18 Angestellten und über 50 Ehrenamtlichen. Wir kümmern uns um ca. 178 Tiere, die nirgends eine Chance haben . Der Verein "Lebenswürde für Tiere e. V." unterhält den Argenhof ausschließlich durch Spenden

S. Wild from Gnadenhof "Lebenswürde für Tiere e.V."Write a message

Wir vom Argenhof – Arche an der Argen benötigen dringend ein zweites Hundehaus neben unserem bestehenden Hundehaus, das ebenfalls über versetzbare Seitenwände verfügt, um auch mehrere Hunde zusammen unterbringen zu können. Die meisten Hunde sind bei ihrer Ankunft bei uns traumatisiert und nicht in der Lage mit Artgenossen zusammen zu leben. Nachdem sie sich in Ruhe eingelebt haben ist die Unterbringung im Hundehaus ein sehr wichtiger und auch großer Schritt für sie. Hier kommen sie durch die versetzbaren Wände in gesicherten, engeren Kontakt mit Artgenossen und mit den Tierpflegern und, nicht zu vergessen, auch visuell mit ihrer Umwelt auf dem Argenhof und können auch, wie oben bereits erwähnt, je nach individuellen Fortschritt des einzelnen Hundes, mit Artgenossen zusammen untergebracht werden. 
Bis zu 18 Hunde, die in das neue Hundehaus einziehen könnten, sind mittlerweile psychisch und physisch bereit einen riesengroßen Schritt in ein Leben hinein ins neue Hundehaus zu machen. Und damit auch einen riesigen Schritt näher in ihr neues Leben.