Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Erneuerung von Tauchausrüstungen für ehrenamtliche Einsatztaucher der DLRG

Um unseren Einsatztauchern, die zu allen Wasserunfällen im Kreis Borken alarmiert werden, mehr Sicherheit unter Wasser zu geben, benötigen wir neue Tauchausrüstungen nach den neusten Sicherheitsstandarts.

M. Gernemann from DLRG Bezirk Kreis Borken e.V.Write a message

 
Der DLRG Bezirk Kreis Borken e.V. plant zusammen mit den DLRG Ortsgruppen Stadtlohn, Borken und Bocholt die Erneuerung der Tauchausrüstungen für die Einsatztaucher. In den drei Ortsgruppen sind ca. 50 Personen in unseren Tauchtrupps - in unterschiedlichen Funktionen - ehrenamtlich und unentgeltlich  aktiv. Um unsere Taucherinnen und Taucher bestmöglich sicherheitstechnisch auszustatten, ist eine Erneuerung der professionellen Tauchausrüstungen vorgesehen. Unsere Taucherinnen und Taucher sind mehrmals im Jahr, vornehmlich im Kreis Borken, im Rahmen der örtlichen Gefahrenabwehr und im erweiterten Katastrophenschutz, im Einsatz. 
Dazu kommen ganzjährig Übungen und Trainingswochenenden, um die Einsatzfähigkeit aufrecht zu erhalten. Die Taucherinnen und Taucher sollen insbesondere mit neuen Vollgesichtsmasken und integrierten Kommunikationseinrichtungen ausgestattet werden. Die Erneuerung der Tauchausrüstungen wird Kosten in Höhe von ca. 40.000,- Euro verursachen. Wir versuchen diese Kosten durch Spenden von Stiftungen, Beteiligung öffentlicher Stellen, eigene Mittel und auf diesem Weg zusammen zu tragen.
Wir würden uns freuen, wenn uns möglichst viele Spender bei der Wahrnehmung unserer ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützen würde. Dabei sind natürlich auch kleine Beträge willkommen. 

This project is also supported on