Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Helft dem Tierheim Feucht bei dem Kauf einer Hunde-Lebendfalle

Feucht, Germany

Helft dem Tierheim Feucht bei dem Kauf einer Hunde-Lebendfalle

Feucht, Germany

Es kann leicht passieren, dass ein Hund ausbüxt - das Sichern und Einfangen aber ist bei Weitem nicht einfach. Die entlaufenen Tiere hungern meist tagelang, frieren, sind ungeschützt und können z.B. Unfälle verursachen.

T. Hühnken from Tierheim Feucht  | 
Write a message

About this project

Es kann leicht passieren, dass ein Hund ausbüxt - das Sichern und Einfangen aber ist bei Weitem nicht einfach. Das Team des Tierheimes Feucht musste das leider innerhalb weniger Monate gleich zweimal erfahren.
Die scheue Tierheimhündin Ginger entwischte bei einem Tierarztbesuch und war etliche Wochen unterwegs; Mischling Nele entwischte bei einem Probetag aus dem Garten der Interessenten und konnte erst nach 5 Tagen wieder eingefangen werden. Das Team hat wochen- bzw. tagelange gesucht, gebangt und gehofft. Etliche graue Haare und ein paar Sorgenfalten hat uns diese Zeit gebracht. Es war draußen fürchterlich kalt, regnete tagelang und die Hunde mussten sicherlich hungern. Jeder Tag war einer zuviel!
Beide Hunde konnten nur mittels einer modernen Lebendfalle gefangen werden, die uns freundlicherweise ausgeliehen wurde. Fallen dieser Art sind recht selten und es besteht die Gefahr, dass im Notfall gerade keine zur Verfügung steht. Da unsere vorhandene Falle defekt ist und nicht die moderne (aber notwendige) Technik besitzt, hat das Team der Hundeabteilung nun den großen, großen Wunsch, sich eine dieser modernen Fallen kaufen zu können. Die Kosten für eine große Hunde-Lebendfalle mit Infrarot-Schranke, Akku & Wildtierkamera belaufen sich aber leider auf € 1600,--
 
Bitte helft uns und unterstützt unseren Wunsch mit einer Spende. Jeder Euro hilft! 
Updated at 18. March 2020

This project is also supported on