Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

KULTURPATEN Schwerin - kulturelle Teilhabe von Kindern&Jugendlichen stärken

Mit den Spenden ermöglichen wir eine bessere kulturelle Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, in dem wir den Kinobesuch, das Konzertticket und auch die Fahrt zum Festival finanziell unterstützen – einfach, schnell & unbürokratisch.

Olaf Hagen from Sozial-Diakonische Arbeit - Evangelische JugendWrite a message

DAS IST DAS PROBLEM!
Der Kinobesuch mit Freunden, das Konzert der Lieblingsband und die Fahrt zum Musikfestival - für die meisten Kinder und Jugendliche in Deutschland ist das ganz selbstverständlich. Und doch gibt es viele junge Menschen, denen der Zugang zu solchen kulturellen Ereignissen häufig verwehrt bleibt. Denn sie wachsen in Familien auf,  in denen die Versorgung mit dem Lebensnotwendigen grundlegend über Sozialleistungen abgesichert sein mag, aber eine kulturelle Teilhabe ohne zusätzliche Unterstützung ist ihnen kaum möglich.

In Schwerin sind etwa 30% aller Kinder und Jugendlichen direkt von Armut betroffen. In einigen Stadtteilen liegt die Kinderarmutsquote sogar bei 60% und mehr. Dabei haben zahlreiche Studien deutlich nachgewiesen: Armut erschwert die soziale, politische sowie kulturelle Teilhabe von Kindern und Jugendlichen. Und das wiederum wirkt sich negativ auf ihre Bildungschancen aus.

DAS WOLLEN WIR TUN!
Diesen Mißstand wollen wir gerade in der "Lebenshauptstadt Schwerin" so nicht hinnehmen und haben hier deshalb das Projekt KULTURPATEN neu auf den Weg gebracht. Aus den eingehenden Spenden werden wir ein Fond für bildungs- und teilhabebenachteiligte Kinder und Jugendliche bilden. Und daraus finanzieren wir dann jungen Menschen den Kinobesuch, das Konzertticket und auch die Fahrt zum Festival – einfach, schnell & unbürokratisch. 

In unseren Jugendtreffs sowie über unsere Schulsozialarbeiter*innen und Streetworker*innen informieren wir Kinder und Jugendliche dann über diese besondere Form der "Kulturförderung". Aus dem Fond selbst können zum Beispiel gemeinsame kulturelle Unternehmungen in den Einrichtungen finanziert werden. Die Kinder und Jugendlichen können aber auch selbst einen konkreten Bedarf anmelden und erhalten dann entweder einen Zuschuß oder die kompletten Kosten für ihr kulturelles Vorhaben. So der Plan. 

SO KOMMEN SIE INS SPIEL!
Jetzt brauchen wir Ihre Hilfe. Wir suchen Menschen und Unternehmen, die mit ihren Spenden kurlturelle Teilhabe ermöglichen und neue Perspektiven für Kinder und Jugendliche eröffnen. Werden Sie deshalb KULTURPATE! Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende! Jeder Betrag verbessert die kulturelle Teilhabe von Kindern und Jugendlichen. Und das wirkt sich aus! Versprochen!