Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Spenden für die Straßenkinder von La Paz

Helft uns den Straßenkindern von La Paz eine gute Gesundheitsversorgung zu gewährleisten.

V. Hofmann from Artemed StiftungWrite a message

 Das Hospital Arco Iris, das im Herzen von La Paz liegt und seit 2018 das Partnerkrankenhaus der Artemed Stiftung ist, versorgt die arme Bevölkerung und die Straßenkinder der Stadt medizinisch. Die über 6.000 Kinder, die in der Millionenstadt auf der Straße leben, erreicht das Krankenhaus vor allem über drei zu Praxen umgebaute Ambulanzfahrzeuge. Mit diesen fahrenden Allgemeinarzt- und Zahnarztpraxen werden an sechs Tagen pro Woche bis zu 300 Kinder täglich behandelt. 

Die bolivianischen Mitarbeiter, bestehend aus sechs Ärzten, drei Fahrern und einer Pflegekraft, haben zum Teil selbst auf der Straße gelebt und ihnen gelingt es am besten, das Vertrauen der Kinder in den armen Stadtteilen und Randgebieten von La Paz zu gewinnen. 

Viele Kinder leben zudem mit ihren Müttern in Haftanstalten unter lebensunwürdigen Bedingungen - die Ambulanzen kümmern sich auch hier um die Gesundheitsversorgung der Kinder.