Change the world with your donation

Closed BOXGIRLS international Fundraising for the Women's Day

A project from Cameron Project Group gGmbH
in Berlin, Germany

Wir haben 975,00 € Spendengelder erhalten

Nicole E.
Nicole E. wrote on 15-04-2020
Aktivitäten in Südafrika:

Im Jahr 2019 nahmen 130 Mädchen an Boxgirls Afterschool Clubs teil. Die Afterschool-Aktivitäten wurden zweimal wöchentlich in drei verschiedenen Grundschulen in Kahyelitsha (Lulleka P.S. Chumisa P.S. und Vuzamanzi P.S.) durchgeführt. Im letzten Jahr sind wir eine Partnerschaft mit einer weiteren lokalen Organisation für Frauen und Mädchen, der Thope Foundation, eingegangen. In jedem Schulsemester fanden von Dienstag bis Freitag Sitzungen statt, die Sport- und Lebenskompetenztraining kombinierten (Teenagerschwangerschaft, Prävention von Drogenmissbrauch, Berufswahl, Zielsetzung).

16 Tage Aktivismus:


Während der 16 Tage des Aktivismus haben wir uns mit anderen NPOs aus der Gemeinschaft zusammengetan, um gemeinsam für die Rechte von Frauen und Mädchen einzutreten. Die 16 Tage des Aktivismus gegen geschlechtsspezifische Gewalt sind eine jährliche internationale Kampagne, die am 25. November, dem Internationalen Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, ihren Anfang nimmt. Sie läuft bis zum 10. Dezember, dem Internationalen Menschenrechtstag. Wir boten Sport an, und unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten den Gemeindemitgliedern ihre Erkenntnisse präsentieren.


Workshop für Frauen und Mädchenorganisationen im Sport:

Am 28. November veranstalteten wir einen Workshop mit dem Netzwerk von Girls in the Lead. Unser Workshop begrüßte 10 TeilnehmerInnen aus verschiedenen Organisationen. Wir diskutierten, wie man bei TrainerInnen ein Bewusstsein für Genderfragen schaffen kann. Während des Workshops wurde die Rolle von TrainerInnen im Hinblick auf die Gleichstellung der Geschlechter diskutiert, und die verschiedenen teilnehmenden Organisationen unterstützten sich gegenseitig bei der Bekämpfung von Geschlechterstereotypen innerhalb ihrer Zielgruppen und ihrer Gemeinschaft.

 Laufende Aktivitäten im Jahr 2020:

Im Jahr 2020 führen wir immer noch regelmäßig unseren Home Work Club. Zusätzlich ist geplant, in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk von Girls in the Lead einen weiteren Workshop zu veranstalten. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird derzeit ein Handbuch für Geschlechtergerechtigkeit durch Sport erstellt, das noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll.

Wir danken allen SpenderInnen für die kontinuierliche Unterstützung. Ohne Ihre Hilfe wäre unsere Arbeit nicht möglich. Lassen Sie uns weiterhin unsere Stimme erheben, um Geschlechtergerechtigkeit im Sport zu erreichen.


Comment | Send a message
All comments are visible in the comments section.