Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Zivilcourage fördern - durch Bildung und Vernetzung

Bildung und Vernetzung stärkt Zivilcourage Angebot regelmäßiger Bildungsveranstaltungen gegen Rassismus, Hass und Nationalismus sowie für mehr Resepkt und Zivilcourage! Bildungsforum Robertstraße, Wuppertal-Elberfeld

Juergen R. from SJD - Die Falken, Kreisverband Bergisch Land Write a message

Durch Bildung und Vernetzung Zivilcourage stärken!

Kurz nach Mitternacht, am 1. Januar 2019 gab es den ersten rassistischen Anschlag in Deutschland, genauer in Bottrop und in Essen wo ein Deutscher ausrassistischen Gründen in eine vornehmlich aus
Ausländer*Innen bestehende Gruppen mit dem Auto gefahren ist mit dem Ziel diese zu verletzen, gar zu töten. Diese Amokfahrt, jedoch leider nur die Spitze der gesellschaftlichen Realität die droht, auch nach einem beispiellosen „Rechtsruck“,  immer weiter nach rechts zu rücken.
 
Umso wichtiger ist es die „Anderen“ darin zu bestärken sich für mehr Demokratie, Toleranz und Zivilcourage einzusetzen. Wir Falken im Bergisch Land sehen den Schlüssel zur Stärkung der „Anderen“ in der kontinuierlichen Bildungsarbeit und Vernetzung. Deshalb planen wir für 2019 verschiedene Aktions- und Veranstaltungsformen im Bereich der Jugend- und Bildungsarbeit, die sich inhaltlich mit Themen, wie Rassismus, Hass und Nationalismus sowie für mehr Zivilcourage im Fokus haben.
 
Die Bildungsveranstaltungen richten sich schwerpunktmäßig an Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahren sowie an Multiplikatoren und finden zweimal pro Monat, jeweils donnerstags, ab 18.00 Uhr im Bildungsforum Robertstraße, in Wuppertal-Elberfeld statt.  

jeweils ca. 15-20 junge Menschen nehmen uns Angebot pro Termin wahr.

Nähere Infos zu unseren regelmäßigen Angeboten finden Sich unter www.wirfalken.net oder auf unserer Facebook-Seite
 



This project is also supported on